12.09.2014
FLUG REVUE

34 verschiedene BerufeAuszubildene starten bei Lufthansa

Im neuen Ausbildungsjahr 2014/15 werden allein in Frankfurt mehr als 160 junge Menschen eine Ausbildung oder ein Studium im Lufthansa-Konzern beginnen. Deutschlandweit starten sogar 270 Auszubildende bei der Lufthansa Group in ihr Berufsleben.

Ausbildung Lufthansa

Der Lufthansa-Konzern bietet eine Vielzahl an Ausbildungsberufen. © Foto und Copyright: Lufthansa Group  

 

Die Vielfalt an Ausbildungsplätzen im Lufthansa-Konzern ist groß: 34 verschiedene Ausbildungsberufe - von Luftverkehrskaufmann über Systemgastronomen und Gastronominnen bis hin zu Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistungen - umfasst das Angebot. Zusätzlich bietet Lufthansa neun verschiedene Studienprogramme an.

Traditionell machen die technischen Berufe wie Fluggerätmechaniker oder Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme den größten Teil an Ausbildungsplätzen aus. Die meisten Ausbildungsplätze im Konzern gibt es bei Lufthansa Technik in Frankfurt und Hamburg. Aber auch in den übrigen Geschäftsfeldern, Passagierbeförderung, Logistik, Catering oder IT-Services haben junge Menschen die Möglichkeit, einen Beruf mit Perspektive zu erlernen. Insgesamt arbeiten deutschlandweit heute rund 1500 Auszubildende und Studenten im Lufthansa-Konzern. Hinzu kommen weitere Auszubildende und Studenten, die im Ausland an über 80 Standorten für die Lufthansa Group im Einsatz sind.

Ausführliche Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten im Lufthansa Konzern und Voraussetzungen finden Interessenten auf www.Be-Lufthansa.com. Bewerbungen sind ausschließlich über das Karriereportal möglich. Auf Facebook lohnt sich der Besuch der Karriere-Fanseite „Be-Lufthansa“ ebenfalls. Unter www.facebook.de/BeLufthansa geben Personalexperten hier Tipps und beantworten Fragen rund um die Berufswelt des Lufthansa-Konzerns. Informationen gibt es auch unter blog.be-lufthansa.com.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App