05.04.2017
FLUG REVUE

Aviation Academy Austria erweitert das SchulungsangebotAxis: ATR 72-600-Simulator aus Österreich

Das österreichische Unternehmen Axis Flight Training baut einen modernen Level-D-Flugsimulator für die ATR 72-600, der bei der Aviation Training Academy vor den Toren Wiens betrieben wird.

Axis Flight Training Systems Simulator ATR 72-600

In Österreich entwickelt wurde der neue ATR-72-600-Simulator der Aviation Academy Austia in Neusiedl am See. Foto und Copyright: Axis Flight Trainings Systems  

 

Die Axis Flight Training Systems GmbH aus Graz habe mit dem Aufbau des neuesten ATR 72-600-Simulators begonnen, teilte das Unternehmen mit. Er entstehe bei der Aviation Academy Austria (AAA) in Neusiedl am See, unweit des Wiener Flughafens.

Axis Flight Training Systems GmbH hat bereits drei Simulatoren für die Muster ATR 72-500, einen für die Fokker 100 und drei für die Cessna Citation XLS gebaut. Die österreichischen Simulatoren sind auf kurze Wartungszeiten und niedrige Trainingskosten ausgelegt. Sie sind nach den Regeln von EASA, FAA und ICAO zugelassen.



Weitere interessante Inhalte
Personalwechsel bei airberlin Götz Ahmelmann wird neuer Vertriebsleiter

02.03.2017 - Götz Ahmelmann kehrt als Chief Commercial Officer (CCO) von Etihad Airways zu airberlin zurück. Hier soll er die strategische Neuausrichtung der Airline unterstützen. … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Test bei BRA in Schweden ATR 72 fliegt erstmals mit Biokraftstoff

02.02.2017 - Eine ATR 72-600 der schwedischen BRA flog am Mittwoch von Stockholm-Bromma nach Umeå, wobei 45 Prozent des Kraftstoffs aus gebrauchtem Speiseöl bestand. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Silvesterflug von Austrian Airlines Im Flugzeug auf das neue Jahr anstoßen

19.10.2016 - Silvester mal anders feiern: Mit Austrian Airlines können Passagiere von Wien aus ins Jahr 2017 fliegen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App