05.03.2013
FLUG REVUE

British Airways fliegt mit ihrem Airbus A380 zunächst nach LA und HongkongBA Airbus A380: Erste Ziele werden Hongkong und LA

British Airways hat am Dienstag die ersten beiden Linienziele ihrer Airbus A380-Flotte genannt: Die ab Juli ausgelieferten Flugzeuge sollen demnach zuerst Los Angeles und Hongkong ansteuern.

British Airways Airbus A380

So wird der Airbus A380 in den Farben von British Airways aussehen. Foto und Copyright: British Airways  

 

Der Ticketverkauf zu Sonderpreisen habe heute begonnen, teilte British Airways (BA) am Dienstag mit. Allerdings würden noch keine Plätze auf den ersten A380-Linienflügen verkauft, da diese noch von vorher abzuschließenden Trainingsflügen abhingen. Das erste Flugzeug werde im Juli ausgeliefert. Sitze für die Los-Angeles-Route würden zunächst für Flüge ab Mitte Oktober verkauft. Für Flüge ab Mitte November verkaufe BA nun auch Sitze in der A380 nach Hongkong.

Das größte Flugzeugmuster der BA-Flotte werde 469 Passagiere befördern können. Die Kunden der weiterentwickelten First Class fänden auf 14 Sitzen im Bug des Hauptdecks Platz. Dagegen seien die 44 Sitze der Club World (Business Class) über beide Etagen verteilt. Die 55 Passagiere der Premium Economy (World Traveller Plus) säßen dagegen nur im Oberdeck, während die reinen Economy-Passagiere wiederum unter beiden Etagen wählen könnten. Die zwölf von British Airways bestellten A380 würden bis Ende 2016 geliefert.

Für den Airbus A380 habe BA auch ihre Wartungsbasis in London-Heathrow modernisiert. So habe man die Flugzeughangars mit zwei Dachaufsätzen für die 24 Meter hohe Heckflosse des neuen Flaggschiffs erweitert.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Gegenverkehr mit bedrohlichen Folgen A380-Wirbelschleppen: Deutscher Business Jet muss notlanden

08.03.2017 - Ein deutscher Business Jet ist am 7. Januar beim Flug über dem arabischen Meer in die Wirbelschleppen unter einer entgegen kommenden A380 geraten. Der kleine Zweistrahler vollführte mehrere … weiter

Größtes Gerät fliegt aus Korea nach Hessen Asiana stellt Frankfurt auf A380 um

06.03.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines bedient ihre Route zwischen Seoul und Frankfurt seit Sonntag mit ihrem Flaggschiff Airbus A380-800. … weiter

Spektakulärer Sonderanstrich für Japans Flaggschiff ANA lackiert A380 als riesige Schildkröte

06.03.2017 - Japans größte Airline ANA schmückt ihren künftigen Airbus A380 mit einer Sonderlackierung als hawaiianische Meeresschildkröte "Flying Honu". … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App