30.01.2014
FLUG REVUE

Schweizer Fluglinie wird restrukturiertBetriebsbewilligung für SkyWork Airlines verlängert

Das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat die Betriebsbewilligung für die Berner Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines AG bis zum Ende des Sommerflugplans 2014 verlängert. Damit erhält das neue Management Zeit, die Restrukturierung abzuschliessen und eine nachhaltige Finanzierung in den Weg zu leiten.

SkyWork Airlines Bombardier Q400

Die Flotte SkyWork Airlines besteht aus Bombardier Q400 und Dornier 328. Foto: © SkyWork Airlines  

 

Im Oktober 2013 hatte die Berner Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines AG dem BAZL mitgeteilt, dass der Betrieb und die Flugzeugflotte auf Ende Jahr an die deutsche Partnergesellschaft MHS Aviation übertragen werden soll. Damit verbunden wollte SkyWork Airlines die schweizerische Betriebsbewilligung ebenfalls auf Ende Jahr abgeben. Da dieser Prozess nicht umgesetzt werden konnte, verlängerte das BAZL die Betriebsbewilligung um einen Monat.  In der Zwischenzeit hat SkyWork Airlines von diesem Plan wieder Abstand genommen und beabsichtigt, den Flugbetrieb weiterhin unter einer Schweizerischen Betriebsbewilligung weiterzuführen. Das BAZL hat nach Prüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit diesem Gesuch stattgegeben und die Betriebsbewilligung neu bis Ende des Sommerflugplanes (Oktober 2014) befristet. Das neue Management erhält damit laut Aussage des Amtes die Zeit, die Restrukturierung der Firma abzuschliessen. Nach dem Ausstieg eines Investors war die Gesellschaft in finanzielle Probleme geraten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Trio am Markt Regionalfluggesellschaften in der Schweiz

01.10.2013 - Der Regionalverkehr in der Schweiz wird heute von drei Fluggesellschaften bestimmt: Die Swiss-Regionaltochter, die Darwin Airline und SkyWork Airlines. … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

27.07.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

27.07.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Jahresbilanz 2016 Etihad meldet Milliardenverlust

27.07.2017 - Etihad Airways aus Abu Dhabi meldet für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Milliardenverlust. Die Airline ist unter anderem Großinvestor bei airberlin. … weiter

Über 21 Millionen Passagiere Emirates: 30-jähriges Deutschland-Jubiläum

27.07.2017 - Die arabische Fluggesellschaft bietet seit dem 1. August 1987 Linienflüge von und nach Deutschland an. Frankfurt war der erste deutsche Flughafen, den Emirates vor 30 Jahren ansteuerte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App