31.03.2017
FLUG REVUE

Spanische RegionalfluggesellschaftBinter Canarias erhält Bombardier CRJ1000

Die spanische Airline Binter hat am 30. März in Mirabel (Kanada) ihren ersten CRJ1000 entgegengenommen.

Binter_CRJ1000

Übergabe des CRJ1000 in Mirabel (Kanada). Foto und Copyright: Bombardier.  

 

Binter Canarias least das Flugzeug von Air Nostrum aus Valencia. Das als Tiefdecker ausgelegte Passagierflugzeug ist für Kurz- und Mittelstrecken ausgelegt. Das Streckennetz der Regionalfluggesellschaft umfasst schwerpunktmäßig Ziele in Spanien, Nordafrika und auf den Kanarischen Inseln. Ihren Sitz hat die Airline auf der Insel Gran Canaria.

Die 1994 gegründete Air Nostrum betreibt eine Flotte von 36 Flugzeugen. Mit 19 Maschinen bildet die CRJ1000 hier die Mehrheit. Die Airline ist damit der größte Nutzer diese Modells. CRJ steht für Canadair Regional Jet, das 1000er-Muster ist die längste Version in der Flugzeugfamilie. Auf einer Länge von rund 40 Metern bietet sie Platz für bis zu 104 Passagiere.



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Positiver Trend hält an Regionalflugzeug-Bilanz 2014

27.04.2015 - Die Zahl der ausgelieferten Flugzeuge steigt weiter und erreicht den höchsten Stand seit fünf Jahren. Die Verkäufe liegen knapp unter der Bestmarke von 2013. Dennoch müssen alle Hersteller … weiter

Führungswechsel in der Krise Bombardier ernennt neuen Chef für Verkehrsflugzeuge

14.04.2015 - Der angeschlagene kanadische Flugzeugbauer Bombardier nimmt weitere Änderungen im Management vor. Fred Cromer wird neuer Präsident von Bombardier Commercial Aircraft. … weiter

Millionenverlust in der Luftfahrtsparte Bombardier mit neuer Führung

17.02.2015 - Bombardier Inc. konnte zwar im vergangenen Jahr den Umsatz steigern, aber besonders die Luftfahrtabteilung macht Sorgen. Neuer Präsident des Unternehmens wird Alain Bellemare. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot