31.05.2010
FLUG REVUE

Boeing 737 bei Lufthansa wird leiserBoeing 737 bei Lufthansa werden leiser

Die Deutsche Lufthansa hat angekündigt, durch zusätzliche Lärmschutzmaßnahmen an den Triebwerken, die Lärmwerte ihrer in Frankfurt stationierten Flotte von Boeing 737 bis Ende 2011 um 2,4 Dezibel zu vermindern.

Lufthansa hat noch 63 Boeing 737 der Baureihen 737-500 und 737-300 in der Flotte. Diese Flugzeuge wurden seit den achtziger Jahren beschafft und verfügen noch über den kürzeren Flügel, anders als die heutige Boeing 737NG-Familie. Dank ihrer kurzen Spannweite von nur 28,88 Metern passen die LH-737 auf dem engen Frankfurter Vorfeld auch an die gebäudenahen Endpositionen, wo sie zusätzlich aus eigener Kraft wenden können. Sie sind damit für sehr kurze Umkehrzeiten im Kurzstreckenverkehr besonders geeignet.

Lufthansa kündigte an, sie werde ihre in Frankfurt/Main stationierten Flugzeuge bis Ende 2011 umrüsten. Die CFM56-Triebwerke der Boeing 737-300 und 737-500 würden technisch angepasst. Rund ein Fünftel der LH-Flugbewegungen in Frankfurt würden künftig mit diesen Flugzeugtypen durchgeführt. Durch die Maßnahme reduziere man die Lärmemissionen beim An- und Abflug um bis zu 2,4 Dezibel.

„Lufthansa nimmt ihre Verantwortung gegenüber den Flughafenanwohnern wahr. Durch systematische Forschungs- und Entwicklungsarbeiten gelang es praktikable Lösungen zur Lärmreduzierung zu identifizieren. Diese Investition ist eine freiwillige Leistung, die Adaption der Triebwerke startet in den nächsten Tagen und wird bis Ende 2011 abgeschlossen sein“, sagte Karl-Rudolf Rupprecht, Leiter Hubmanagement Frankfurt der Lufthansa.



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot