28.04.2016
FLUG REVUE

Sonderlackierung zur letzten AuslieferungBoeing 777 von China Airlines trägt Dreamliner-Farben

Die Fluggesellschaft China Airlines aus Taiwan begeht ihre letzte Auslieferung einer Boeing 777-300ER mit einer Sonderlackierung: Der Zweistrahler trägt eine Kombination aus Boeing-Hausfarben und dem Logo der Taiwanesen.

Boeing 777-300ER China Airlines in Dreamliner-Sonderlackierung

China Airlines aus Taiwan hat ihre letzte, bestellte Boeing 777-300ER in Boeing-Dreamliner-Farben lackieren lassen. Das fabrikneue Flugzeug wird im Mai ausgeliefert. Foto und Copyright: Boeing  

 

Das Flugzeug mit der künftigen Registrierung B-18007 verließ den Boeing-Lackierhangar in der vergangenen Nacht. Die Auslieferung ist im Mai geplant. China Airlines (Rufzeichen "Dynasty") hat fabrikneue Boeing 777 sowohl via GECAS geleast (Boeing-Kundencode "6N"), als auch eigene Flugzeuge direkt ab Werk abgenommen (Boeing-Kundencode "09"). Das jüngste Flugzeug trägt den Code "09".

China Airlines hatte auch bereits die allerletzte Boeing 747-400 abgenommen und dieses Flugzeug von Boeing, wie jetzt die letzte neue 777-300ER der Fluggesellschaft, ebenfalls in den Dreamliner-Farben lackieren lassen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

20 Boeing 777-9 und 19 Boeing 787-10 Singapore Airlines wird neuer 777X-Kunde

09.02.2017 - Singapore Airlines hat am Donnerstag seine Kaufabsicht für 20 Boeing 777-9 und 19 weitere 787-10 bekannt gegeben. … weiter

Zweite Triebwerksstörung einer 777 im LH-Konzern Boeing 777 von Austrian landet nach Triebwerksausfall zwischen

06.02.2017 - Eine Boeing 777 von Austrian Airlines auf dem Weg von Bangkok nach Wien landete am Montag nach einem Triebwerksausfall unbeschadet in Istanbul zwischen. Es ist bereits der zweite Triebwerksausfall an … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App