22.03.2017
FLUG REVUE

#C3POANAJETBoeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio.

Star-Wars-Boeing_C-3PO-1

Am 20. März 2017 wurde die Boeing 777 im Star Wars Look ausgeliefert. Foto und Copyright: Lucasfilm  

 

Die aufwändige Umgestaltung des ANA-Jets wurde gemeinsam mit Lucasfilm, den Machern von Star Wars, realisiert. Hierbei hat man sich nicht nur auf das Flugzeugäußere beschränkt. Im Flugzeuginneren In der Kabine wurden unter anderem die Flugbegleiterschürzen, die Kopfstützenbezüge und die Trinkbecher für die Passagiere an das Design angepasst.

Mit Anthony Daniels, Darsteller des Roboters C-3PO, nahm auch ein prominenter Vertreter aus dem Stab der Star-Wars-Filme an dem Rollout teil. Für Lucasfilm ist die Sonderlackierung eine gute Werbung. Im Dezember 2018 läuft die achte Episode der Filmreihe in den Kinos an.

Bei der Boeing 777-200 handelt es sich nicht um das erste Flugzeug mit Star-Wars-Sonderlackierung. Insgesamt wurden vier Maschinen der größten japanischen Fluggesellschaft ANA entsprechend umgestaltet. Sämtliche Designs sind an Roboter-Charaktere  aus den erfolgreichen Filmen angelehnt. Neben dem nun realisierten C-3PO befinden sich Flugzeuge im Look von R2-D2 (Boeing 787-9) und im BB-8 (Boeing 767-300) in der Flotte.



Weitere interessante Inhalte
Trainer-Wettbewerb der USAF Boeing fliegt zweiten T-X-Prototyp

25.04.2017 - Der zweite von Boeing und Saab entwickelte T-X-Trainer hat in St. Louis seinen Erstflug absolviert. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

24.04.2017 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt. … weiter

US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Abwurf von der F-16 US-Atombombe B61-12 im Flugtest

19.04.2017 - Die US Air Force hat die Qualifikation der neuen taktischen Atombombe B61-12 mit einem Abwurf von einer F-16 begonnen. Auch die deutschen Tornados sollen das System nutzen können. … weiter

Bemannte Raumfahrt Boeings Tor zum Weltall

19.04.2017 - Eine Raumstation in Mondnähe und ein Mars-Raumschiff: Der amerikanische Flugzeug- und Raumfahrtkonzern hat neue Konzepte für die interplanetare Raumfahrt vorgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App