01.04.2014
FLUG REVUE

737-800 in SonderlackierungBoeing und Ryanair zeigen ihre Partnerschaft

Weiß-blaue Boeing-Lackierung und die goldene Ryanair-Harfe am Heck: Mit einer Speziallackierung verweisen der Hersteller und die Niedrigpreisfluggesellschaft auf ihre langjährige Partnerschaft.

Ryanair Boeing 737-800

Sonderlackierung: Boeing 737-800 von Ryanair. © Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Lackierung der neuen Boeing 737-800 haben der Flugzeughersteller und die irische Fluggesellschaft gemeinsam gestaltet. Mit der Speziallackierung wollen Boeing und Ryanair an ihre gut 20 Jahre andauernde Partnerschaft erinnern. Ryanair fliegt ausschließlich mit Boeing-Flugzeugen.
Die neue 737-800 ist eine von rund 300 Flugzeugen dieses Typs in der Ryanair-Flotte. Die Fluggesellschaft ist der größte Betreiber dieses Musters weltweit. Im Jahr 1999 hat Ryanair die erste 737-800 in Dienst gestellt.

Mitte letzten Jahres hat die Fluggesellschaft mit Boeing einen Vertrag über die Lieferung von 175 neuen 737-800 geschlossen. Der Auftrag hat nach Listenpreisen einen Wert von 15,6 Milliarden Dollar. Mit diesen neuen Flugzeugen soll die Ryanair-Flotte auf mehr als 400 Flugzeuge wachsen.
Ryanair rechnet damit, in den nächsten fünf Jahren um rund fünf Prozent jährlich zu wachsen und den Flugverkehr bis 2019 jährlich auf über 100 Millionen Passagiere zu erweitern.
Das erste dieser neuen Boeing-Flugzeuge soll im September 2014 ausgeliefert werden.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Billigairline Ryanair kommt nach Frankfurt

08.02.2017 - Alarmstimmung unter den deutschen Airlines: Der irische Niedrigpreis- Branchenriese Ryanair kommt ab dem Sommer 2017 nach Frankfurt am Main und macht Deutschlands größtes Drehkreuz sofort zu eine … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App