01.04.2014
FLUG REVUE

737-800 in SonderlackierungBoeing und Ryanair zeigen ihre Partnerschaft

Weiß-blaue Boeing-Lackierung und die goldene Ryanair-Harfe am Heck: Mit einer Speziallackierung verweisen der Hersteller und die Niedrigpreisfluggesellschaft auf ihre langjährige Partnerschaft.

Ryanair Boeing 737-800

Sonderlackierung: Boeing 737-800 von Ryanair. © Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Lackierung der neuen Boeing 737-800 haben der Flugzeughersteller und die irische Fluggesellschaft gemeinsam gestaltet. Mit der Speziallackierung wollen Boeing und Ryanair an ihre gut 20 Jahre andauernde Partnerschaft erinnern. Ryanair fliegt ausschließlich mit Boeing-Flugzeugen.
Die neue 737-800 ist eine von rund 300 Flugzeugen dieses Typs in der Ryanair-Flotte. Die Fluggesellschaft ist der größte Betreiber dieses Musters weltweit. Im Jahr 1999 hat Ryanair die erste 737-800 in Dienst gestellt.

Mitte letzten Jahres hat die Fluggesellschaft mit Boeing einen Vertrag über die Lieferung von 175 neuen 737-800 geschlossen. Der Auftrag hat nach Listenpreisen einen Wert von 15,6 Milliarden Dollar. Mit diesen neuen Flugzeugen soll die Ryanair-Flotte auf mehr als 400 Flugzeuge wachsen.
Ryanair rechnet damit, in den nächsten fünf Jahren um rund fünf Prozent jährlich zu wachsen und den Flugverkehr bis 2019 jährlich auf über 100 Millionen Passagiere zu erweitern.
Das erste dieser neuen Boeing-Flugzeuge soll im September 2014 ausgeliefert werden.



Weitere interessante Inhalte
Irischer Frühling Ryanair baut aus und um

13.06.2017 - Ryanair expandiert auf dem europäischen Kontinent. Dafür modifizieren die Iren ihr Geschäftsmodell mit Pauschalreiseangeboten und neuartigen Umsteigeverbindungen. … weiter

Größter Boeing-Betreiber Southwest übernimmt ihre 737. Boeing 737

08.06.2017 - Bei einer festlichen Übergabe im Boeing-Auslieferungszentrum in Seattle erhielt Southwest Airlines vergangenen Donnerstag ihre bereits 737. 737. … weiter

Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter

Ryanair kündigt Route von Weeze nach Eilat an Vom Niederrhein ans Rote Meer

10.05.2017 - Ryanair bedient ab dem Winterflugplan eine neue Route von "Düsseldorf Weeze" am Niederrhein nach Owda in Israel. Der Wüstenflughafen liegt nahe Eilat und wird zweimal wöchentlich angesteuert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App