14.11.2008
FLUG REVUE

14.11.2008 - 747-8 kommt späterBoeing verschiebt 747-8-Auslieferungen

14. November 2008 - Boeing hat heute bekannt gegeben, dass die neue Version der Boeing 747 erst später als bisher geplant ausgeliefert werden könne.

747-8-LH groß Bild (Standa

Lufthansa ist Startkunde für die Passagierversion der Boeing 747-8 (C) Boeing Image  

 

Der erste 747-8-Frachter werde nun statt Ende 2009 im dritten Qartal 2010 ausgeliefert. Die erste Passagierversion 747-8 Intercontinental statt Ende 2010 im zweiten Quartal 2011. Lufthansa ist Startkunde für die Passagierversion. Für den Frachter ist Cargolux der erste Besteller gewesen.

Die Terminverschiebung sei das Ergebnis einer Überprüfung von Produktions- und Flugtestplanung, die man im August begonnen habe, erklärte Boeing. Die Streikfolgen seien ebenfalls berücksichtigt worden.

"Die ganze Mannschaft hat darum gerungen, jedes wachsende Terminrisiko zu bekämpfen. Dennoch war die Kombination aus unerwarteten Designänderungen, knappen Ingenieurressourcen und den aktuellen Streikfolgen zu viel", erklärte Scott Carson, Präsident von Boeing Commercial Airplanes und dort auch Vorstandschef. "Wir sind eindeutig unzufrieden mit den Folgen für unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Aktionäre. Trotzdem war es eine gebotene und angemessene Entscheidung, die den Programmerfolg sichert. Wir werden mit den Kunden zusammenarbeiten, um die Auswirkungen für sie zu begrenzen."



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter

Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Längster Dreamliner startet in Charleston Boeing kündigt Erstflug der 787-10 für den 31. März an

27.03.2017 - Am 31. März wird die erste Boeing 787-10 zum Erstflug abheben. Boeing will den Start im Internet übertragen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App