10.01.2014
FLUG REVUE

Virtuelles Tablett bei Air BalticBordmenü online vorbestellen

Passagiere von Air Baltic können sich ihr Bordessen von zuhause im Internet nach Wunsch zusammenstellen. Das "virtuelle Tablett" wurde jetzt als Service-Innovation ausgezeichnet.

Air Baltic virtuelles Menü

Bei Air Baltic kann man das Bordmenü vorab im Internet zusammenstellen. © Foto und Copyright: Air Baltic  

 

Im vergangenen Jahr stellte Air Baltic ein neuartiges System zum Vorabbestellen von Bordmahlzeiten vor, das es Reisenden erlaubt, vor dem Flug ihre Mahlzeiten individuell zusammenzustellen. Die Kunden wählen dazu online ihre bevorzugten Speisen auf einem virtuellen Tablett aus. Die Passagiere erhalten damit die vollständige Kontrolle bei der Auswahl ihrer Mahlzeiten, je nach eigener Vorliebe, und können so Diätpläne, medizinische Einschränkungen sowie religiöse Essensgewohnheiten berücksichtigen.

Die Fluggäste können aus mehr als 70 verschiedenen Gerichten und Beilagen auf ihrem virtuellen Tablett wählen. Neben den Hauptgerichten stehen neun Salat- und Dessert-Variationen sowie ein Getränk zur Wahl. Das Bordmenü kann entweder direkt nach Abschluss der Buchung oder zu einem beliebigen Zeitpunkt bis 48 Stunden vor dem Flug bestellt werden.

Das „virtuelle Tablett“ wurde jetzt von dem niederländischen Marktforschungsinstitut Airlinetrends.com als eins von zehn  innovativen Serviceprodukten ausgezeichnet. Auf der Liste finden sich unter anderem der elektronische Gepäckanhänger von British Airways, das Inflight-Entertainmentsystem von Norwegian in der Boeing 787 und die Ausstattung des Kabinenpersonals mit Nokia-Lumia-Smartphones bei Delta Airlines.




Weitere interessante Inhalte
Neuer Bombardier-Zweistrahler CS300 ab Mitte Dezember im Liniendienst bei airBaltic

15.11.2016 - In wenigen Wochen übergibt Bombardier die erste große CSeries an airBaltic. Der Termin und das Ziel des ersten Linienflugs stehen auch schon fest. … weiter

Bombardier CSeries Streckenerprobung mit der CS300

14.10.2016 - Beim CS300-Erstkunden airBaltic wurden probeweise künftige Strecken mit dem zweiten Prototypen abgeflogen. Die ersten sechs airBaltic-Piloten haben ihr Type Rating für die große CSeries. … weiter

EASA-Anerkennung der Musterzulassung Grünes Licht für Bombardier CS300

10.10.2016 - Die große CSeries kommt ihrer Indienststellung bei airBaltic einen Schritt näher. Die europäische Flugsicherheitsagentur EASA hat die von Transport Canada erteilte Musterzulassung bestätigt. … weiter

Business-Plan Horizon 2021 Air Baltic 2015 mit Rekordgewinn

13.05.2016 - Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat im Gesamtjahr 2015 einen Nettogewinn von 19,5 Mio. Euro erzielt und damit das Ergebnis aus dem Vorjahr von 10,7 Mio. Euro deutlich übertroffen. Der Umsatz … weiter

Kanadisches Regionalflugzeug Fortschritte bei der Bombardier C-Series

16.02.2016 - Die erste Bombardier CS100 soll im zweiten Quartal 2016 ausgeliefert werden. Auch die Zulassung der größeren CS300 rückt näher. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App