22.06.2016
FLUG REVUE

Von Berlin-Tegel zum London City AirportNeue Hauptstadtverbindung von British Airways

British Airways fliegt ab sofort 16 Mal wöchentlich von Berlin-Tegel zum London City Airport.

London City Airport Landung Dassault Falcon 7X

Landung einer Dassault Falcon 7X auf dem Londoner City Airport. Foto und Copyright: Dassault Aviation  

 

Die Verbindung zwischen Tegel und London wird von Montag bis Freitag täglich drei Mal angeboten, sonntags geht jeweils abends ein Flug. Die Flugzeit beträgt eine Stunde und 45 Minuten. Ab Tegel fliegt British Airways neuerdings jeden Freitag auch den Flughafen Stansted nordöstlich von London an, sonntags geht es von dort zurück nach Berlin.

„Wir antworten mit täglich bis zu elf London-Flügen – London City, Heathrow, und Stansted – auf die Nachfrage ab und nach Berlin", sagt Katja Selle von British Airways. Vom London City Airport könnten Urlaubsreisende einerseits schnell die wichtigsten Ziele in London erreichen, aber auch weitere Destinationen wie Schottland oder die Isle of Man. Für Geschäftsreisende in die USA biete sich in London City die Möglichkeit, nahtlos zu den All-Business-Flügen von British Airways nach New York JFK zu wechseln.

Die britische Airline bedient die neue Strecke mit einer Embraer 190, die 98 Sitzplätze bietet. Mit rund 1500 Metern ist die Landebahn des Stadt-Flughafens recht kurz und Flugzeuge müssen über die Hochhäuser des nahegelegenen Bankenviertels hinweg fliegen. Nur Flugzeuge, die für einen besonders steilen Anflugwinkel von 5,5 Grad zugelassen sind, dürfen dort landen.



Weitere interessante Inhalte
Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

Berliner Initiative will Stadtflughafen offen halten Tegel-Volksbegehren erreicht nötige Stimmenzahl

04.04.2017 - Die Landesabstimmungsleiterin Berlin hat festgestellt, dass ein Volksbegehren über den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel unter den Wahlberechtigten in Berlin die nötige Stimmenzahl erreicht hat. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Weiterer Prototyp in der Testflotte Vierte Embraer E190-E2 absolviert Jungfernflug

20.03.2017 - Am vergangenen Freitag startete die vierte E190-E2 zu ihrem Erstflug in São José dos Campos. Der Regionaljet soll die Erfolgsgeschichte dieser Baureihe bei dem brasilianischen Flugzeugbauer … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App