12.12.2013
FLUG REVUE

Neue ZieleBritish Airways hat Pläne für die A380 und die 787

British Airways hat viel vor mit der A380 und dem Dreamliner. Das nächste Ziel für den Airbus wird Johannesburg sein, während der Dreamliner ab März neue Ziele in Nordamerika ansteuern wird.

British Airways A380 am Boden front close up

British Airways hat neue Ziele mit der A380 in den Flugplan aufgenommen. © Foto und Copyright: British Airways  

 

Ab dem Frühjahr wird British Airways mit dem Airbus A380 und der Boeing 787 auf neuen Strecken unterwegs sein. Den Anfang macht die A380 im Februar auf der Strecke London-Johannesburg. Die Verbindung London-Washington Dulles wird ab dem 1. September aufgenommen.
Gegenwärtig wird der große Airbus zwischen London und Los Angeles und Hong Kong eingesetzt. British Airways verfügt aktuell über drei Airbus A380.

Der neue Dreamliner soll ab März London mit Austin/Texas verbinden. Im Juni folgt als neues Ziel Philadelphia. Eine weitere neue 787-Destination in Nordamerika wird ab Juli Calgary sein. Auch in Richtung Osten wird der Dreamliner von British Airways fliegen: Ab März geht es regelmäßig nach Hyderabad und ab Mai nach Chengdu in chinesischen Provinz Sichuan. British Airways besitzt derzeit vier Boeing 787.
Die ersten Langstreckenlinienflüge mit dem neuen Boeing-Muster hat British Airways im Herbst auf den Strecken London-Toronto und London-New York unternommen.

Im kommenden Jahr will die Fluggesellschaft außerdem einige bestehende Verbindungen erweitern. So soll Tokio ab Mai täglich angeflogen werden anstatt wie bisher fünfmal pro Woche. Die Verbindung nach Kapstadt wird künftig drei zusätzliche Flüge mit der Boeing 777-200ER umfassen. Während des südafrikanischen Winters werden zehn Flüge pro Woche nach Kapstadt angeboten werden.



Weitere interessante Inhalte
Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Codeshare British Airways vernetzt sich mit Alaska Airlines

23.11.2016 - British Airways und Alaska Airlines werden Netzpartner. Ein Codeshare gebe Passagieren Anschluss in Teile des Alaska-Airlines-Netzwerks an der Westküste und nach Hawaii, teilte British Airways mit. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App