04.07.2017
FLUG REVUE

Streikbrecher aus KatarBritish Airways mietet Flugzeuge gegen Kabinenstreik

Ein Disput zwischen der britischen Fluggesellschaft und der Flugbegleiter-Gewerkschaft Unite zieht eine 16-tägige Arbeitsniederlegung nach sich. Nun hilft Qatar Airways aus, um Flugausfälle zu verhindern.

Quatar Airways

Quatar leiht British Airways neun A320-Modelle, um den Kabinenstreik zu überbrücken. Foto und Copyright: Quatar Airways  

 

Seit vergangenem Samstag streikt das in London-Heathrow stationierte Kabinenpersonal. Vier Flugausfälle hat dies am Wochenende nach sich gezogen. Neun A320 und A321 des IAG-Anteilseigners Qatar sollen nun besonders Kurzstreckenflüge von British Airways absichern. Bereits Montag konnten mithilfe des arabischen Partners fast alle Flüge planmäßig durchgeführt werden. Laut British Airways wurden auch Langstreckenflüge zusammengelegt, um Ausfälle zu vermeiden.

Die aus Sicht der Gewerkschaft zu niedrigen Gehälter für das Kabinenpersonal waren der Auslöser für die Auseinandersetzung, die bereits seit Januar besteht. Auch seien Sanktionen für Mitarbeiter verhängt worden, die sich an Streiks beteiligt hätten, so die Gewerkschaft. Durch die von Qatar bereitgestellten Flugzeuge und Crews hat der Flugbegleiter-Streik, der noch bis zum 16. Juli andauern soll, jedoch kaum Auswirkungen auf die Flugpläne der Airline.

Der staatlichen Airline Qatar Airways gehören Anteile in Höhe von 20 Prozent der International Airline Group. IAG ist das Mutterunternehmen von British Airways und zudem Holdinggesellschaft für Aer Lingus, Iberia und Vueling. Die neun aus Doha gelieferten Flugzeuge mussten bei Qatar aufgrund der Golfkrise seit einem Monat am Boden bleiben.



Weitere interessante Inhalte
Zwei Mal pro Woche nach Mallorca Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

05.07.2017 - Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf. … weiter

Neue Qatar-Destinationen ab August Von Doha nach Prag und Suhar

04.07.2017 - Als Teil ihrer Wachstumsstrategie verkündete die Fluggesellschaft aus Katar am Montag zwei neue Strecken. … weiter

CL3710 Avianca bestellt Recaro-Sitze für die Langstrecke

02.06.2017 - Der Hersteller aus Schwäbisch Hall erhält erstmals einen Auftrag einer südamerikanischen Fluggesellschaft für den Economy-Langstreckensitz CL3710. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Israel Aerospace Industries TaxiBot Dieselelektronischer Flugzeugschlepper für A320 zugelassen

18.05.2017 - Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Zulassung des israelischen Flugzeugschleppers TaxiBot für die A320-Familie erteilt. Die Technik ermöglicht Kerosineinsparungen im … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App