29.07.2008
FLUG REVUE

29.7.2008 - BA und Iberia MergerBritish Airways und Iberia wollen fusionieren

Die Fluggesellschaften British Airways und Iberia wollen sich zusammenschließen.

Dies teilten die Unternehmen heute mit. Angesichts des veränderten Marktumfeldes mit hohen Treibstoffpreisen könne ein Zusammenschluss beim Kostensenken helfen. Nach Angaben von BA werden dazu allerdings noch Monate lange Verhandlungen erwartet. BA besitzt bereits 13,5 Prozent der Iberia-Aktien, Iberia 2,99 Prozent an BA direkt und weitere 6,99 Prozent indirekt.

Unabhängig davon hat heute auch die Unternehmensberatung Boston Consulting Group der Austrian Airlines AG den Zusammenschluss mit einem strategischen Partner empfohlen. Zu den Interessenten soll insbesondere die Deutsche Lufthansa AG gehören.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot