18.02.2016
FLUG REVUE

Steigendes FrachtaufkommenCargolux fliegt nach Rio de Janeiro

Ab 4. März fliegt Cargolux einen wöchentlichen Vollfrachter-Umlauf in das brasilianische Rio de Janeiro.

Boeing 747-8F Cargolux

Boeing 747-8F von Cargolux. Foto und Copyright: Boeing  

 

Wie das Unternehmen mitteilt, wird Flug CV7645 jeden Freitagmittag in Luxemburg aufbrechen und Rio de Janeiro am Abend erreichen. Von dort geht es weiter ins etwa eine Flugstunde entfernte Frachtdrehkreuz von Viracopos und anschließend zurück nach Europa, wo Flug CV7656 samstagnachmittags landen wird.

Das Luftfrachtunternehmen möchte mit dem Flug der steigenden Nachfrage auf der Strecke im Vorfeld der olympischen Spiele gerecht werden. Diese finden im August in Rio statt. Außerdem erhofft sich Cargolux, auf der neuen Route Autoteile, chemische Erzeugnisse sowie Elektronikprodukte transportieren zu können.

Cargolux betreibt eine Flotte von 25 Boeing 747-Frachtern und fliegt in Brasilien bereits Manaus, Petrolina und Curitiba an.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Produktionsrate steigt nicht wieder Boeing schreibt Programmkosten ab

22.07.2016 - Boeing hat bei mehreren Programmen Anlaufkosten abgeschrieben. Bei der 787 werden zwei unverkäufliche Testflugzeuge nun unter "Entwicklungskosten" verbucht und die Jumbo-Produktionsrate steigt … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.07.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Founder's Day im Museum of Flight Boeing feiert Gründungstag vor 100 Jahren

18.07.2016 - Mit einer großen Flugzeugparade hat Boeing am Freitag in Seattle den Jahrestag der Konzerngründung vor genau 100 Jahren gefeiert. … weiter

Boeing und Airbus veröffentlichen 20-Jahres-Prognose Weltweite Flotte wird sich bis 2035 verdoppeln

11.07.2016 - Airbus und Boeing haben im Rahmen der Farnbourough Air Show jeweils ihre 20-Jahre-Prognose veröffentlicht. Demnach wird der kommerzielle Luftverkehr stark wachsen, da sind sich die Hersteller einig. … weiter

"Wall Street Journal" Iran Air plant mit mindestens 80 Flugzeugen von Boeing

27.06.2016 - Iran Air verstärkt ihre Flotte bis 2025 mit 80 Boeing-Jets jeder Größe. Tage nachdem sich Iran Air und Boeing grundsätzlich auf Flugzeuglieferungen verständigten, sickern Einzelheiten des intendierten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2016

FLUG REVUE
08/2016
11.07.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100 Jahre Boeing
- Boeing-Bestseller
- Roll-out MS-21
- Airbus-Produktion
- Tiger Meet Spanien
- Roll-Out Saab Gripen E
- Windkanaltests

aerokurier iPad-App