05.01.2015
FLUG REVUE

Royal Air MarocCasablanca heißt den ersten Dreamliner willkommen

Royal Air Maroc hat ihre erste Boeing 787 in Dienst gestellt. Der Dreamliner soll zunächst auf der Strecke Casablanca-Paris eingesetzt werden.

Boeing 787-8 Royal Air Maroc

Royal Air Maroc hat jetzt den ersten von vier Dreamlinern erhalten. © Foto und Copyright: Royal Air Maroc  

 

Die staatliche marokkanische Fluggesellschaft mit Sitz und Basis in Casablanca hat vier Flugzeuge des Typs Boeing 787-8 bestellt. Das erste Flugzeug aus der Bestellung, die CN-RGB (MSN 43817), ist am 31. Dezember in Casablanca eingetroffen. Auf dem Weg vom Boeing-Auslieferungszentrum in Everett zum Hauptsitz von Air Maroc in Casablanca hat der neue Dreamliner die 8867 km lange Strecke nonstop zurückgelegt. Der Dreamliner soll ab 20. Januar auf der Strecke nach Paris (Orly) fliegen. Im Laufe des Jahres will Air Maroc das neue Muster auch bei Flügen nach Montreal, Algier und Jeddah einsetzen. Später könnten Verbindungen nach Peking, New York und Sao Paulo hinzukommen.

Die 1953 gegründete staatliche marokkanische Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von fast 50 Flugzeugen. Nach der Abgabe der letzten Airbus A321 besteht die Flotte heute ausschließlich aus Boeing-Mustern. Die große Mehrheit wird von der 737-800 gebildet, die mit 30 Exemplaren vertreten ist. Im März 2013 hat Air Maroc mit der Boeing 737-800 CN-RGN die insgesamt 50. Boeing 737 übernommen. Weitere Flugzeuge werden durch die Tochtergesellschaft Royal Air Maroc Express unter eigener Lizenz betrieben.



Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter

Lufthansa Technik Technische Unterstützung für BBJ 787

14.09.2016 - Lufthansa Technik übernimmt für einen nicht genannten Kunden Ingenieursdienstleistungen und die Komponentenversorgung für die Business-Jet-Variante der Boeing 787. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App