29.06.2016
FLUG REVUE

Chinas neuer Regionaljet im EinsatzChengdu Airlines nimmt Liniendienst mit COMAC ARJ21 auf

Die chinesische Fluggesellschaft Chengdu Airlines hat, nach jahrelangen Verzögerungen, am Dienstag als erster Betreiber den Linienverkehr mit Chinas Regionaljet ARJ21 aufgenommen.

COMAC ARJ21 Chengdu Airlines

Chengdu Airlines ist der kommerzielle Erstbetreiber der COMAC ARJ21. Foto und Copyright: COMAC  

 

Als erste Flüge bedient Chengdu Airlines die Route von Chengdu nach Shanghai-Honqiao mit dem neuen Zweistrahler aus chinesischer Produktion. Die Strecke wird dreimal pro Woche angeboten. Flug EU6679 hob um 9.15 Uhr Ortszeit ab und landete um 11.50 Uhr in Shanghai. Als eingesetztes Flugzeugmuster wurde "ARJ" vermerkt, was bisher offiziell eigentlich noch die Avro-Regionaljet-Reihe aus britischer Produktion bezeichnet und nicht die neue ARJ21. Chengdu Airlines hatte 30 Flugzeuge bestellt. COMAC liegen bisher Bestellungen für insgesamt 278 ARJ21 vor.

Das chinesische Programm ARJ21 wurde bereits 2002 gestartet. Es basiert zellenseitig auf der McDonnell Douglas MD-90, die hier aber mit einem von Antonow völlig neu entwickelten Flügel mit Winglets und mit modernen US-Triebwerken General Electric CF34-10 kombiniert wird. Der robuste Regionaljet soll 78 bis 90 Fluggäste über Strecken von bis zu 3700 Kilometern Länge befördern. Seine wirtschaftliche Lebensdauer ist auf 60.000 Flugstunden oder 20 Kalenderjahre ausgelegt.

Durch die schnelle Entwicklung der chinesischen Luftfahrtindustrie und die überlange Entwicklungsdauer der ARJ21 ist diese mittlerweile von weit moderneren Entwürfen, wie der COMAC C919, überholt worden.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Cathay Pacific Craft Beer für Flugreisende

28.04.2017 - Die Fluggesellschaft Cathay Pacific bietet ab 1. Mai auch auf ihren Flügen von Deutschland nach Hong Kong Craft Beer an. Die Betsy genannte Sorte wurde extra für den Genuss an Bord konzipiert. … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Luftfahrtindustrie Große Beteiligung am Girls-Day

28.04.2017 - Verschiedene Unternehmen aus dem Bereich Luftfahrt beteiligten sich an den Aktivitäten zum Girls Day am Donnerstag. Das jährliche Event soll jungen Frauen zeigen, dass Experimentieren, Forschen und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App