29.10.2015
FLUG REVUE

Merkel auf Staatsbesuch in PekingChina: Airbus-Großauftrag für 130 Jets

China hat am Rande eines Staatsbesuchs der deutschen Bundeskanzlerin in Peking Airbus mit einem Milliardenauftrag bedacht und 130 Flugzeuge bei den Europäern fest bestellt.

Airbus_Final_Assembly_Line_China_Tianjin_200_Auslieferung

Mit einer Feier in der Ausstattungshalle wurde das 200. Airbus-Flugzeug aus chinesischer Fertigung, eine A319 mit Sharklets, in Tianjin übergeben. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der im Rahmen eines Staatsbesuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei Chinas Premier Li Keqiang in Peking unterzeichnete Airbus-Auftrag im Listenwert von 17 Milliarden Dollar umfasst 100 Flugzeuge der A320-Standardrumpffamilie und 30 Großraumflugzeuge der A330-Familie. 

Erst im Juli hatte China 45 Airbus A330 fest bestellt und dabei noch 30 Optionen erteilt. Diese Optionen dürften nun in die jüngste Festbestellung umgewandelt worden sein. Airbus hatte im Gegenzug angekündigt, ein neues "Completion Center" für die Innenausstattung der chinesischen A330 in China zu errichten. Im dortigen Tianjin befindet sich bereits eine der A320-Endmontagelinien.

China gilt als wichtigster Flugzeugmarkt der Welt, der selbst den amerikanischen Markt überflügeln wird. Deshalb liefern sich beide großen Flugzeughersteller erbitterte Gefechte um Großaufträge aus China. Parallel entwickelt China systematisch eine eigene Flugzeugindustrie, die neben der zweistrahligen C919 in A320-Größe künftig mit der C929 auch ein zweistrahliges Großraumflugzeug konstruieren will.



Weitere interessante Inhalte
neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App