China Southern Airlines

Bei China Southern Airlines handelt es sich um die größte Fluglinie der Volksrepublik China mit Hauptsitz in Guangzhou.

Airbus A320 China Southern air to air

China Southern betreibt Airbus-Standardrumpfflugzeuge wie diese A320, aber auch den Super-Jumbo Airbus A380. Foto und Copyright: © Airbus  

 

Die 1991 gegründete internationale und regionale Fluggesellschaft verbindet mit ihren beiden internationalen Drehkreuzen Guangzhou und Peking, neben asiatischen Zielen, China mit Nordamerika, Europa und Australien.
2009 beförderte die Fluglinie insgesamt 66,3 Millionen Passagiere, was einem Zuwachs von 13,8% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Gemessen am Passagieraufkommen war China Southern damit die größte Airline Asiens vor Japan Airlines mit 41,98 Millionen Passagieren 2009.

Insgesamt besteht die Flotte aus 356 Regional-, Standardrumpf- und Großraumflugzeugen.
Die Regionalflotte besteht aus ATR42/72 und Embraer 135/145. Das Rückgrat der Kurzstrecke bilden insgesamt 109 Boeing 737 und 164 Exemplare der Airbus-A320-Familie.
Neben 54 Boeing 737NG und 27 Airbus A320 hat China Southern auch fünf Airbus A380 bestellt, sowie zehn Boeing 787 Dreamliner. Die Gesamtzahl der Orders der China Southern beläuft sich auf 107.
Insgesamt hat die Airline 42.200 Beschäftigte.


Name: China Southern Airlines
Unternehmenssitz: Guangzhou
Gründungsjahr: 1991
IATA-Code: CZ
ICAO-Code: CSN
Callsign: China Southern
Allianz: Skyteam
Web: www.csair.com

Technische Daten  
Land:China
Unternehmenssitz:Guangzhou
Gründungsjahr:1991
IATA-Code:CZ
ICAO-Code:CSN
Callsign:CHINA SOUTHERN
Allianz:SkyTeam
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 0.0) 0 Bewertungen
Mehr zum Thema "Zivilluftfahrt" JWS


News zu "China Southern Airlines" 
Sommerflugplan China Southern und Mongolian kommen nach Frankfurt

24.03.2014 - Der Flughafen Frankfurt wird mit dem Sommerflugplan 141 Interkontinentalziele anbieten – vier mehr als bisher. Erstmals fliegen China Southern und MIAT Mongolian ab FRA. … weiter

A380 China Souther Finki Erster Airbus A380 für China Southern in Finkenwerder

06.03.2011 - Der erste Airbus A380 für China Southern ist in Hamburg zur Kabinenausstattung eingetroffen. Die asiatische Airline wird zum siebten Betreiber des Airbus A380. … weiter

Erste A380 für China Southern beginnt Rolltests Erster Airbus A380 für China Southern beginnt Rolltests

01.03.2011 - Der in Toulouse frisch endmontierte Airbus A380 mit der Werknummer MSN031 bereitet sich in Toulouse mit Rolltests auf seinen Überführungsflug nach Hamburg vor. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 5-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 05/2014

FLUG REVUE
05/2014
14.04.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Adieu DC-10
- Boeing 787 im Test
- Hubbles Entdeckungen
- US Marines Helikopter
- Fiji Airways
- Probleme deutscher Flughäfen

aerokurier iPad-App