22.08.2013
aero.de

Cityjet – deutscher Interessent hält den Ball flach

Wechselt Cityjet noch vor dem Winter den Besitzer? Air France-KLM hat die irische Regionalairline zum Verkauf gestellt, die Verhandlungen mit dem deutschen Interessenten INTRO Aviation dauern aber noch an.

CityJet Fokker 50

Eine Fokker 50 von CityJet. Foto und Copyright: CityJet  

 

"Es ist richtig, wir sprechen derzeit mit AF/KLM", antwortete INTRO Aviation Geschäftsführer Peter Oncken am Mittwoch auf eine Anfrage unserer Redaktion. Die Verhandlungen würden aber noch in einem frühen Stadium geführt und ihr Ausgang sei "momentan noch nicht absehbar".

Anfänglich sollen mehr als 20 Investoren Interesse an Cityjet gezeigt haben. Nach Informationen des "Irish Independent" stiegen später aber nur ASL Aviation und INTRO Aviation in konkretere Verhandlungen mit Air France-KLM ein. Die Nürnberger sollen inzwischen die besseren Karten für einen Zuschlag halten.

Cityjet fliegt 21 Ziele in Europa an und hat sich auf Direktverbindungen an den London City Airport und nach Paris CDG spezialisiert. Die Flotte setzt sich aus 19 Avro-85, elf Fokker 50 und zwei Do328 zusammen.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Toulouser Auktion für wohltätige Zwecke Concorde-Teile bringen 450.000 Euro

08.11.2016 - Eine Auktion seltener Flugzeugteile und anderer Sammlerstücke der Concorde und anderer Flugzeugmuster erbrachte jetzt in Toulouse einen Erlös von 450.000 Euro. … weiter

Die erste Airbus-Lieferung 1974: Air France beginnt Liniendienst mit A300

13.10.2016 - Am Freitag liefert Airbus sein 10000. Flugzeug aus. Der erste Verkehrsjet des europäischen Gemeinschaftsunternehmens ging am 10. Mai 1974 an Air France. … weiter

Wegen akuter Währungskrise KLM setzt Flüge nach Kairo aus

15.09.2016 - Die niederländische Fluggesellschaft KLM gibt für unbestimmte Zeit den Flugverkehr in die ägyptische Hauptstadt auf. Grund dafür ist die Währungskrise in dem nordafrikanischen Land. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App