13.08.2014
FLUG REVUE

Umrüstung der Kabine ist abgeschlossenCondor mit Business Class auf Langstrecke

Die Umrüstung ist abgeschlossen: Die komplette Condor-Langstreckenflotte fliegt nun mit der neuen Business Class, die die Comfort Class bei dem Carrier abgelöst hat.

Condor Business Class Kabine Foto Condor

Die komplette Langstreckenflotte ist nun mit der neuen Condor Business Class ausgestattet. Foto und Copyright: Condor  

 

"Unsere Condor Business Class setzt neue Maßstäbe im Ferienflug-Segment. Daher haben wir uns bewusst für die Umbenennung von Comfort zu Business Class entschieden", sagte Ralf Teckentrup, der Vorsitzende der Condor-Geschäftsführung. Die Umrüstung der Langstreckenflotte auf die neue Business Class ist nun abgeschlossen. Drei Boeing 767-300 wurden für Strecken mit einer hohen Nachfrage nach Business-Class-Sitzen - wie etwa die Malediven oder die Seychellen - mit 30 Sitzen in der Business Class ausgerüstet, die restlichen neun Boeing 767-300 der Condor-Langstreckenflotte bleiben bei einer Bestuhlung mit je 18 Plätzen in der Business Class. Die Liegesitze des Typs "Majesty" in der Condor-Business-Class haben eine Liegefläche von "über 180 cm und lassen sich bis zu 170 Grad neigen. In jedem Sitze sind Stromanschlüsse für persönliche elektronische Geräte sowie USB-Buchsen eingebaut., damit die Gäste in der Business Class auch ihr eignes Unterhaltungsprogramm vom eigenen Laptop auf dem 15,4-Zoll großen Monitor betrachten können, sollten sie im Inflight-Entertainment-System des Flugzeugs nichts passendes finden, obwohl dort unter anderem über 50 TV-Serien abrufbar sind.

Zum Service für die Kunden der neuen Condor Business Class gehört auch eine erhöhte Freigepäckmenge von 30 kg plus zwei Handgepäckstücken von zusammen maximal zwölf Kilogramm. Auf USA- und Kanada-Reisen erhöht sich die Freigepäckmenge auf zwei Mal 32 Kilogramm.



Weitere interessante Inhalte
Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Neue deutsche Airline Zweite 767 bei Azur Air im Dienst

25.07.2017 - Nachdem die Charterairline im Juni den Betrieb mit Verzögerung aufgenommen hatte, erhielt sie vergangene Woche die Zulassung für ihr zweites Flugzeug, eine Boeing 767-300ER. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Neues Nordamerika-Ziel Mit Condor nach Phoenix

23.06.2017 - Amerika-Fans können ab Sommer 2018 mit der deutschen Airline direkt in das „Valley of the Sun“ fliegen. … weiter

In neun Stunden nach Toronto Air Canada Rouge bietet neue Langstrecke ab Berlin

06.06.2017 - Das Streckennetz des Flughafens Berlin-Tegel bekommt Zuwachs. Seit dem 1. Juni können Passagiere mit der Low-Cost-Fluggesellschaft Air Canada Rouge direkt in die kanadische Metropole Toronto fliegen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot