02.04.2014
FLUG REVUE

Meilen sammeln beim FerienfliegerCondor und Miles & More erweitern Partnerschaft

Condor intensiviert die Partnerschaft mit dem Vielfliegerprogramm Miles&More ab dem 1. April 2014. Die Ferienfluggesellschaft ermöglicht den Miles & More-Teilnehmern unter seinen Passagieren auch weiterhin das Sammeln oder Einlösen von Prämien-Meilen auf Condor-Flügen.

condor 757

Condor betreibt 39 Flugzeuge, darunter dreizehn Boeing 757-300. © Condor  

 

Kunden der Premium Economy Class erhalten für ihre Flüge ab 1. April 2014 erstmals einen eigenen Meilenwert, der sich nach der jeweiligen Flugstrecke richtet. Des Weiteren können Passagiere aller Buchungsklassen künftig auch Meilen für Abflüge aus dem Ausland sammeln.

Die neuen Meilenwerte auf Condor-Flügen setzen sich wie folgt zusammen: Auf der Kurz- und Mittelstrecke gibt es in der Economy Class ab 125 und in der Premium Economy Class 600 Meilen pro Strecke. Auf der Langstrecke werden in der Economy Class ab 250, in der Premium Economy Class 1250 und in der Comfort/Business Class 2500 Meilen pro Strecke gutgeschrieben. Für eine Meilengutschrift legen Miles & More-Karteninhaber diese am Check-in vor und erhalten den jeweiligen Meilenwert auf ihr Miles & More-Konto gutgeschrieben. Eine nachträgliche Meilengutschrift ist ebenfalls möglich und erfolgt über den direkten Kontakt mit Miles & More gegen Vorlage der Buchungsbestätigung und der Originalbordkarte. Miles & More-Teilnehmer können Abfragen zum Meilenstand und die Buchung von Prämientickets bequem über die Website vornehmen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Passagierrekord mit Lowcost-Airlines Schönefeld durchbricht zehn Millionen-Marke

08.11.2016 - Berlins Flughafen Schönefeld hat im Jahr 2016 bereits über zehn Millionen Fluggäste befördert. Der lange Zeit von vielen Fluggästen übersehene Airport im Süden der Hauptstadt profitiert vom Wachstum … weiter

Testflüge mit DLR-Forschungsflugzeug in Frankfurt Software soll Fluglärm verringern

27.09.2016 - Bis zum 28. September testet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an Bord des Airbus A320-232 "D-ATRA" ein neues Pilotenassistenzsystem. Damit sollen leisere Anflüge möglich werden. … weiter

Deutsche Vielflieger Top 10: Die zahlreichsten deutschen Passagierflugzeuge

21.09.2016 - Groß oder klein, Airbus oder Boeing: Welches Flugzeugmuster ist in den Flotten der deutschen Airlines am häufigsten vertreten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Ab Oktober bei airberlin Business Class auf der Kurz- und Mittelstrecke

19.09.2016 - Auf Flügen innerhalb von Deutschland und Europa führt airberlin ab dem 4. Oktober eine neue Business Class ein. In der Economy Class gibt es bereits Veränderungen - nicht unbedingt zum Positiven für … weiter

60 Jahre FLUG REVUE Fliegen im Jahr 1956

13.09.2016 - Condor feiert wie die FLUG REVUE ihr 60-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir mit zwei Zeitzeuginnen gesprochen und wagen die Rekonstruktion eines Fluges im Jahr 1956. Seitdem hat sich viel … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App