14.07.2008
FLUG REVUE

14.7.2008 - Pro Line fuer CSeriesCSeries fliegt mit Rockwell-Cockpit

Bombardier hat die neue Avionik-Produktreihe Pro Line Fusion von Rockwell Collins als Standardausstattung für die gestern gestartete Flugzeugfamilie CSeries ausgewählt.

Der kanadische Konzern plant die Indienststellung des ersten Flugzeugs der neuen Familie von 100- bis 149-Sitzern im Jahr 2013. Die Lufthansa hat als bisher einzieger Kunde Kaufabsichtserklaerungen (Letters of Intent) über 60 Flugzeuge unterzeichnet. "Wir sind sehr erfreut darüber, unsere lange bestehende Beziehung mit Bombardier durch die Auswahl der Pro Line Fusion für die CSeries fortzusetzen", sagte Greg Irmen, General Manager für Business- und Regionalflugzeugsysteme bei Rockwell Collins. Das neue Avionikpaket ist hochgradig integriert, dass heißt, einzelne Sensoren und Elemente sind als Einheiten zusammengefasst. Pro Line Fusion besticht durch eine intuitive grafische Benutzeroberflaeche, die auf mehreren, großen LCD-Bildschirmen im Cockpit angezeigt werden. Das System zeichnet sich ausserdem dadurch aus, dass eine Datenbank im Hintergrund läuft, die Daten für die Flugzeugwartung sowie für die Flugbetriebssteuerung aufbereitet.



Weitere interessante Inhalte
Bombardier CSeries SWISS beginnt Flottenerneuerung in Genf

27.03.2017 - Mit Beginn des Sommerflugplans am 26. März wurde die erste Bombardier CS100 von Swiss in Genf stationiert. Im Mai erhält die Schweizer Airline ihre erste CS300. … weiter

Crystal Cabin Award 2017 21 Finalisten wollen den Kabinen-Oscar

20.03.2017 - In sieben Kategorien wird der Preis für Innovationen rund um die Flugzeugkabine Anfang April in Hamburg verliehen. Wir zeigen die Ideen der Finalisten. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

13.03.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Jede Woche 34 Flüge nach MUC und FRA Lufthansa bindet Paderborn besser an

08.03.2017 - Die Lufthansa erhöht die Frequenz auf der Strecke zwischen dem Paderborn-Lippstadt Airport und dem Flughafen München. … weiter

Gegenverkehr mit bedrohlichen Folgen A380-Wirbelschleppen: Deutscher Business Jet muss notlanden

08.03.2017 - Ein deutscher Business Jet ist am 7. Januar beim Flug über dem arabischen Meer in die Wirbelschleppen unter einer entgegen kommenden A380 geraten. Der kleine Zweistrahler vollführte mehrere … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App