29.10.2008
FLUG REVUE

29.10.2008 - Sterling insolventDänische Sterling insolvent

29. Oktober 2008 - Die dänische Niedrigpreisfluggesellschaft Sterling Airlines A/S hat angekündigt, heute ein Insolvenzverfahren zu eröffnen und den Flugbetrieb einzustellen.

Wegen des Zusammenbruchs des isländischen Bankensystems könnten die isländischen Mehrheitsgesellschafter kurzfristig keinerlei weitere Mittel zuschießen. Ursprünglich sei eine Unterstützung bis 2009 vorgesehen gewesen.

Man bedaure, Kunden, die Tickets direkt über die Sterling-Webseite gebucht hätten, nicht entschädigen zu können. Auch Rückflugtickets müssten ersatzlos verfallen. Für Fragen der Kunden wurde eine Informationsseite unter der Webadresse www.sterling.dk angekündigt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App