17.06.2014
FLUG REVUE

Erstflug von Frankfurt in die USA am 17. Juni 1979Delta Air Lines feiert 35. Geburtstag in Deutschland

Delta Air Lines hat am 17. Juni 2014 den 35. „Geburtstag” ihrer Verbindung vom Hartsfield Jackson Atlanta International Airport nach Frankfurt gefeiert. Die Strecke war am 17. Juni 1979 erstmals bedient worden und war die erste Route der Airline nach Deutschland. Das Jubiläum fällt außerdem auf den Tag genau mit der Aufnahme des ersten Delta-Passagierflugs vor 85 Jahren zusammen: Der erste Fluggast war am 17. Juni 1929 von Dallas nach Jackson im Bundesstaat Mississippi unterwegs.

lockheed-l-1011-tristar-delta-35 jahre-frankfurt

Die ersten Verbindungen von Delta Air Lines nach Frankfurt wurden mit der Lockheed L-1011 TriStar durchgeführt. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Beim Start der Verbindung nach Frankfurt hatte Delta zunächst Jets vom Typ Lockheed L-1011-500 TriStar mit Platz für insgesamt 218 Passagiere eingesetzt, darunter 12 in First Class, 23 in Business Class und 183 in Economy Class. Heute wird die Strecke mit Flugzeugen des Modells Boeing 767-400 bedient, die über insgesamt 245 Sitzplätze, davon 39 in BusinessElite, 28 in Economy Comfort und 178 in Economy Class verfügen. In den vergangenen 35 Jahren hat die Fluggesellschaft ihre Präsenz in Deutschland kontinuierlich ausgebaut. Aktuell fliegt Delta von vier deutschen Abflughäfen – Frankfurt am Main, München, Stuttgart und Düsseldorf – nach New York-JFK, Atlanta und Detroit. Im Jahr 2013 hat Delta über 800.000 Fluggäste zwischen Deutschland und den USA befördert. Zu den beliebtesten Reisezielen zählen Florida und San Francisco. Thomas Brandt, Commercial Manager Deutschland, Österreich und Schweiz von Delta Air Lines, sagte: „Der Flug war ein Meilenstein in der Geschichte von Delta. Heute, 35 Jahre später, feiern wir gleichzeitig den 85. Jahrestag des ersten Delta-Passagierflugs überhaupt. Nach wie vor gehört Deutschland zu den wichtigsten Flugzielen im transatlantischen Streckennetz der Airline.“

Delta Air Lines befördert jährlich mehr als 165 Millionen Fluggäste. Delta und die Delta Connection Fluggesellschaften bedienen 333 Destinationen in 64 Ländern auf sechs Kontinenten. Delta hat rund 80.000 Mitarbeiter in aller Welt und verfügt über eine Mainline-Flotte von mehr als 700 Fluggeräten. Als Gründungsmitglied der globalen Luftfahrtallianz SkyTeam hat Delta ein transatlantisches Joint Venture Abkommen mit Air France-KLM und Alitalia geschlossen. Mit den Allianzpartnern bietet Delta von den Drehkreuzen in Amsterdam, Atlanta, Cincinnati, Detroit, Memphis, Minneapolis-St. Paul, New York-John F. Kennedy, New York-LaGuardia, Paris-Charles de Gaulle, Salt Lake City und Tokio-Narita über 15.000 Flüge täglich an.



Weitere interessante Inhalte
El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Konkurrenz für die Lufthansa Wizz Air fliegt ab Frankfurt

14.02.2017 - Die ungarische Niedrigpreis-Airline nimmt zwei neue Strecken ab dem Frankfurter Flughafen ins Programm. Mit dem immer größer werdenden Angebot dürfte vor allem die Lufthansa in Bedrängnis kommen. … weiter

Januar-Zahlen Passagierrekord in Frankfurt

10.02.2017 - Im Januar 2017 nutzten rund 4,2 Millionen Fluggäste den Flughafen Frankfurt, womit der bisherige Januar-Höchstwert aus dem Jahr 2016 umannähernd 75.000 Passagiere übertroffen wurde (plus 1,8 Prozent). … weiter

Billigairline Ryanair kommt nach Frankfurt

08.02.2017 - Alarmstimmung unter den deutschen Airlines: Der irische Niedrigpreis- Branchenriese Ryanair kommt ab dem Sommer 2017 nach Frankfurt am Main und macht Deutschlands größtes Drehkreuz sofort zu eine … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App