09.06.2017
FLUG REVUE

Fingerabdruck statt FlugticketDelta führt biometrischen Boarding Pass in Washington ein

Mitglieder des Delta SkyMiles-Treueprogramms können am Reagan Washington National Airport ab sofort die neue Identitätskontrolle der US-Airline testen.

Delta Sky Lounge Eintritt mit Fingerabdruck

Am Reagan Washington National Airport wird derzeit der biometrische Boarding Pass getestet. Foto und Copyright: Delta Air Lines  

 

Von der Gepäckaufgabe in die Lounge und weiter ins Flugzeug, ohne den Boardingpass oder den Ausweis vorzeigen zu müssen: Mit einem Pilotprojekt will Delta Air Lines die biometrische Identitätskontrolle erproben. In einer ersten Phase können sich SkyMile-Mitglieder am Flughafen Washington bereits mit ihrem Fingerabdruck identifizieren, um in den Delta Sky Club zu gelangen. Drei Scanner stehen ihnen hierfür zur Verfügung.

In einer zweiten Phase werden die Passagiere darüber hinaus dazu berechtigt, auf diese Weise Gepäck aufzugeben und an Bord zu gehen. Die Airline erhofft sich nicht nur eine schnellere und genauere Identitätskontrolle, sondern auch mehr Zeit, um mit der Kundschaft zu interagieren.

„Wir bewegen uns rapide auf den Tag zu, an dem der Fingerabdruck, die Iris und das Gesicht die einzigen IDs werden, die für jegliche Transaktion benötigt werden“, so Gil West, COO der Delta Air Lines. Für das Pilotprojekt arbeitet Delta mit dem Technologieunternehmen Alclear zusammen, dessen System CLEAR persönliche Informationen mit biometrischen Daten verknüpft, um eine sichere und biometrische Identitäts-Plattform aufzubauen.



Weitere interessante Inhalte
Flüge von Tel Aviv nach Europa EL AL nimmt ersten Dreamliner ab September in Betrieb

27.06.2017 - Die israelische Fluggesellschaft setzt ihre erste Boeing 787-9 ab Herbst 2017 ein. Neben Europa soll auch Nordamerika und Asien mit dem Flottenzuwachs bedient werden. … weiter

Flugerprobung von Gulfstreams neuem Flaggschiff Erfolgreicher Erstflug der vierten G600

26.06.2017 - Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem … weiter

Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Letzter Tag der Messe in Le Bourget Paris Air Show - Das Flugprogramm am Sonntag

25.06.2017 - Zum Abschluss der Luftfahrtschau in Paris gibt es am Sonntag noch einmal ein volles Flugprogramm von 13:00 bis 17:30 Uhr. … weiter

Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App