26.01.2009
FLUG REVUE

DRF-Jahrsbilanz 2008_20090126DRF erreicht 2008 Rekordzahl an Einsätzen

Niemals zuvor mussten die Hubschrauber der DRF Luftrettung so häufig in die Luft wie im Jahr 2008. Die Zahl der Einsätze stieg auf 40.602, das sind 1.491 mehr als im Jahr zuvor.

Allein in Deutschland waren die rot-weißen Hubschrauber der DRF Luftrettung im vergangenen Jahr 32.507 Mal im Einsatz. Zu den häufigsten Alarmierungsgründen zählten dabei Herzinfarkte und Schlaganfälle (22 Prozent) sowie Unfälle (16 Prozent). In 26 Prozent aller Einsätze wurden Patienten unter spezieller intensivmedizinischer Betreuung von Klinik zu Klinik transportiert.

"Angesichts des zunehmenden Notärztemangels in Deutschland wird der Einsatz von Rettungshubschraubern immer wichtiger.", betont Steffen Lutz, Vorstand der DRF Luftrettung, der Auf einen Zuwachs von 24 Prozent in den letzten fünf Jahren verweist.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App