18.02.2010
FLUG REVUE

Dritte Lufthansa-A380 trifft zum Innenausbau in Hamburg einDritte Lufthansa-A380 trifft in Hamburg ein

Nach der ersten A380 für Lufthansa "Frankfurt am Main" und der zweiten A380 "München" traf gestern auch das dritte Lufthansa-Flugzeug, für die Innenausstattung und Lackierung bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder ein.

Die A380 mit der Werknummer MSN044 und der Übergangsregistrierung F-WWAJ traf gestern abend kurz vor 18 Uhr aus Toulouse kommend in Finkenwerder ein. Sie meldete sich unter der Flugnummer AIB44B. Wie alle Airbus A380 erhält das Flugzeug in Hamburg seine kundenspezifische Inneneinrichtung und Lackierung. Nur die Heckflosse ist bereits lackiert. Allerdings nutzte MSN044 beim Überführungsflug ein in neutralem Grau lackiertes unteres Austausch-Seitenruder.

Im Mai erwartet die deutsche Fluggesellschaft ihre erste A380 mit dem Kennzeichen D-AIMA, der Werknummer MSN038 und dem Taufnamen "Frankfurt am Main". Die D-AIMB, "München" folgt vermutlich im Juni. MSN044 und die vierte LH-A380, MSN048 sollen ebenfalls noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.



Weitere interessante Inhalte
Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Premiere an der Côte d’Azur Emirates fliegt mit A380 nach Nizza

03.07.2017 - Den Eröffnungsflug von Dubai zum Nice Côte d’Azur International Airport absolvierte der Airbus-Doppeldecker vergangenen Samstag. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App