13.11.2014
FLUG REVUE

Stuttgart auch dabeiEasyjet: 26 neue Strecken im Sommer

Die britische Fluggesellschaft Eeasyjet will im nächsten Sommer 26 neue Verbindungen anbieten. Mit dabei: Stuttgart.

Easyjet in Gatwick

Easyjet bietet im Sommer 2015 neue Verbindungen an. © Foto und Copyright: Easyjet  

 

Unter den angekündigten neuen Routen sind auch zwei gänzlich neue Ziele: Essaouira in Marokko und Stuttgart. Von und nach Stuttgart wird Easyjet ab London-Gatwick und Mailand-Malpensa fliegen. Die schwäbische Landeshauptstadt ist damit das achte Ziel der Gesellschaft in Deutschland. Nach London-Gatwick startet ein Easyjet-Flugzeug ab dem 29. März 2015 täglich zweimal, jeweils um 10.20 Uhr und abends um 18.45 Uhr, samstags und sonntags geht je ein Flug. Nach Mailand-Malpensa fliegt Easyjet ab dem 24. April 2015 werktags täglich um 18.20 Uhr, mit einer weiteren Verbindung am Wochenende.
Easyjet wird die einzige britische Fluggesellschaft sein, die direkt nach Essaouira an der marokkanischen Westküste fliegt. Geplant sind zwei Flüge pro Woche ab London Luton. Easyjet bietet mit den neuen Strecken mehr als 420000 Sitzplätze innerhalb des Liniennetzes an. Neue Verbindungen im Sommer werden unter anderem Belfast-Split, Bristol-Lanzarote, Bristol-Gibraltar und Manchester-Marseille sein.
In Porto richtet sich Easyjet einen neuen Stützpunkt ein. Von dort aus wird es Flüge nach Manchester, Luton und Bristol geben. Mit der neuen Basis in Portugal will Easyjet seine Position in dem Land weiter stärken. 2012 haben die Briten einen Stützpunkt in Lissabon eingerichtet.



Weitere interessante Inhalte
Benefiz-Album von easyJet Einschlafen mit dem Sound von Triebwerken

15.08.2017 - Mit "Jet Sounds" veröffentlicht die britische Niedrigpreis-Airline sowohl eine Single als auch ein ganzes Album nur mit Triebwerksgeräuschen. Das soll beim Einschlafen helfen. … weiter

Britische Niedrigpreis-Airline Recaro-Sitze an Bord der ersten easyJet-A320neo

05.07.2017 - easyJet hat den ersten Airbus A320neo mit den Leichtbausitzen SL3510 übernommen. Die britische Niedrigpreis-Airline hat insgesamt 20.000 Recaro-Sitze für 130 A320neo bestellt. … weiter

Irischer Frühling Ryanair baut aus und um

13.06.2017 - Ryanair expandiert auf dem europäischen Kontinent. Dafür modifizieren die Iren ihr Geschäftsmodell mit Pauschalreiseangeboten und neuartigen Umsteigeverbindungen. … weiter

SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot