04.09.2014
FLUG REVUE

Am FreitagEasyjet erwartet stärksten Tag in ihrer Geschichte

Die britische Fluggesellschaft Easyjet steht vor dem betriebsamsten Tag ihrer Geschichte. Am morgigen Freitag rechnet die Niedrigpreis-Fluggesellschaft mit 1451 Flügen, bei denen mehr als 210000 Passagiere befördert werden.

Easyjet in Gatwick

Easyjet erwartet am Freitag soviele Flüge wie noch nie. © Foto und Copyright: Easyjet  

 

Easyjet führt diese starke Nachfrage auf das Ende der Schulferien und den Wunsch vieler Menschen zurück, zu Beginn des Herbstes noch einmal in die Sonne zu fliegen. Zudem würden auch zahlreiche Geschäftsreisende Easyjet-Flüge nutzen, um nach der Sommerpause wieder zu ihren Arbeitsplätzen zurückzukehren. Easyjet sagt, dass ein Fünftel der Passagiere Geschäftsreisende seien, viele von denen buchten den Hin- und Rückflug am selben Tag. Häufig gewählte Ziele sind Paris, Amsterdam und Genf. Bei Touristen aus Großbritannien beliebte Ziele seien Orte an der spanischen Mittelmeerküste.

Bereits der August war für Easyjet ein umsatzstarker Monat. In dem Monat registrierte Easyjet einen Zuwachs bei den Passagierzahlen von 8,4 % gegenüber dem August des Vorjahres. Damit war der August 2014 der stärkste August in der Firmengeschichte. Auch die Auslastung bewegte sich laut Easyjet mit mehr als 94 Prozent auf einem Rekordniveau.

Easyjet befördert etwa 63 Millionen Passagiere im Jahr. Derzeit betreibt die Gesellschaft gut 200 Flugzeuge. Wichtige Stützpunkte sind die Londoner Flughäfen Gatwick, Luton und Southend, Bristol, Edinburgh und Mailand. In Deutschland spielen Schönefeld und Hamburg eine wichtige Rolle.



Weitere interessante Inhalte
Benefiz-Album von easyJet Einschlafen mit dem Sound von Triebwerken

15.08.2017 - Mit "Jet Sounds" veröffentlicht die britische Niedrigpreis-Airline sowohl eine Single als auch ein ganzes Album nur mit Triebwerksgeräuschen. Das soll beim Einschlafen helfen. … weiter

Britische Niedrigpreis-Airline Recaro-Sitze an Bord der ersten easyJet-A320neo

05.07.2017 - easyJet hat den ersten Airbus A320neo mit den Leichtbausitzen SL3510 übernommen. Die britische Niedrigpreis-Airline hat insgesamt 20.000 Recaro-Sitze für 130 A320neo bestellt. … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Schönefeld mit großem Wachstumssprung Neuer Passagierrekord in Berlin

12.01.2017 - Die Flughäfen der Berlin-Brandenburger Hauptstadtregion haben 2016 einen neuen Passagierrekord aufgestellt, soweit das gewohnte Bild. Neu ist aber, dass nun Schönefeld als "Überlauf" eine … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot