04.12.2013
FLUG REVUE

Jetairfly erhält erste 787Ein Dreamliner für Belgien

Belgien hat seinen ersten Dreamliner: Die Ferienfluggesellschaft Jetairfly hat in Everett eine neue 787 übernommen. Ab Dezember soll das neue Flugzeug auf kurzen und mittleren Strecken eingesetzt werden.

Boeing 787-8 Dreamliner Jetairfly

Die belgische Jetairfly hat eine Boeing 787 übernommen. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Jetairfly-787 ist der erste Dreamliner in der Flotte einer belgischen Fluggesellschaft. Nach Weihnachten soll die 787 auch auf Langstrecken fliegen, etwa in die Karibik. Das Muster ersetzt bei der Ferienfluggesellschaft die Boeing 767.
Die Passagiere können sich an den Komfortmerkmalen des neuen Boeing-Musters erfreuen wie zum Beispiel den großen, elektronisch dimmbaren Fenstern und den großen Handgepäckfächern. Boeing verspricht außerdem einen um 20 Prozent niedrigeren Treibstoffverbrauch und deutlich weniger Co2-Emissionen.

Jetairfly hat ihren  Sitz in Brüssel und landesweit vier Stützpunkte. Sie ist ein Tochterunternehmen der TUI und Mitglied des Konzernverbundes TUI Airlines. Häufig angeflogenen werden die Urlaubsorte am Mittelmeer, am Roten Meer, in der Karibik, auf den Kanarischen Inseln und in Nordafrika. Die Flotte besteht aktuell aus 20 Flugzeugen. Unlängst sind zwei Embraer 190 hinzugekommen. Alle anderen Flugzeugen stammen von Boeing.



Weitere interessante Inhalte
Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App