29.10.2015
FLUG REVUE

Größter Einzelauftrag der Airline-GeschichteEL AL bestellt Boeing-Dreamliner

Die größte Fluggesellschaft Israels will ihre Flotte mit der Boeing 787 modernisieren. Dazu vereinbarten die Israelis bei Boeing bereits die Abnahme von mindestens drei Flugzeugen, die aber später auf neun Flugzeuge erweiterbar ist.

Boeing 787-9 El Al

Boeing 787-9 im Design von EL AL. Grafik und Copyright: Boeing  

 

Boeing und EL AL hätten eine Rahmenvereinbarung zur Abnahme von bis zu neun Dreamlinern im Listenwert von 2,2 Milliarden Dollar unterzeichnet, meldete Boeing am Donnerstag. Drei Flugzeuge würden ab dem 5. November auf der Boeing-Webseite als feste Bestellung geführt. Weitere feste Aufträge werde der Hersteller nachtragen, sobald alle Vertragsdetails erfüllt seien. Üblicherweise führt Boeing feste Bestellungen erst an, wenn der Vertrag mit Liefertermin unterschrieben und eine Anzahlung eingegangen ist. Weitere sechs Boeing 787 werde EL AL leasen, teilte Boeing ebenfalls mit. Mit ihnen wolle die Fluggesellschaf ihre Langstreckenflotte modernisieren, die Kapazität erhöhen und bei der Routenplanung ab dem Drehkreuz Tel Aviv noch flexibler werden.

"Ich bin stolz, das größte Flugzeug-Beschaffungsprogramm in der Geschichte von EL AL bekannt geben zu können", sagte David Maimon, Präsident und Vorstandsvorsitzender von EL AL. "Die 787 ist ein großer Schritt voran bei der Optimierung unseres Streckennetzes, sie verbessert das Flugerlebnis und den Passagierkomfort. Diese Flugzeuge sind außerdem die modernsten und wirtschaftlichsten. Mit ihnen werden wir die Erwartungen an uns erfüllen und noch stärker mit höchstem Serviceniveau und dem neuesten und maximalem Komfort wahrgenommen werden."

EL Al nutzt seit 1961 ausschließlich Boeing-Flugzeuge. Sie betreibt heute 22 Boeing 737, sieben Boeing 747, sieben Boeing 767 und sechs Boeing 777.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Neuer Dreamliner kommt ab August EL AL meldet Rekordauslastung

13.06.2017 - Israels Flag Carrier EL AL meldet für das Jahr 2017 eine deutlich anziehende Nachfrage und Auslastung auf Rekordniveau. Ab dem Sommer plant die Airline die Flottenerneuerung mit ihrem neuen … weiter

737 MAX 9 und A321neo fliegen in Le Bourget Boeing und Airbus planen großen Auftritt in Paris

06.06.2017 - Die Pariser Luftfahrtmesse in Le Bourget wirft ihre Schatten voraus: Airbus und Boeing kündigten bereits ihre Exponate und einige Teilnehmer des Flugprogramms an. … weiter

Neue Langstreckenflüge Norwegian verbindet Rom mit drei US-Destinationen

31.05.2017 - Die norwegische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot an Transatlantikflügen aus, insgesamt zwölf neue Strecken sollen dieses Jahr dazukommen. … weiter

Passagierflüge mit ungeprüftem Druckschalter FAA will 435.000 Dollar Strafe von United

31.05.2017 - Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA will von der Fluggesellschaft United eine Strafe für Passagierflüge, die 2014 mit einem nicht lufttüchtigen Dreamliner stattgefunden haben sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App