27.04.2017
FLUG REVUE

Flottenausbau nach gutem GeschäftsjahrEL AL kündigt Kabinenmodernisierung an

Die israelische Fluggesellschaft EL AL hat für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar bekannt gegeben. 2017 soll die Flotte erstmals mit der Boeing 787 modernisiert werden. Auch für ihre Boeing 737 planen die Israelis Neuerungen.

Boeing 737-900ER EL Al

EL AL will an Bord aller ihrer Boeing 737-900 ein WiFi-Netzwerk nachrüsten. Foto und Copyright: Boeing  

 

Alle Boeing 737-900 der Fluggesellschaft würden mit Wifi-Systemen ausgestattet, um den Passagieren ein angenehmeres Inflight-Erlebnis zu ermöglichen, kündigte EL AL an.  „Ein qualitativ hochwertiger Service, technologische Innovationen, fortschrittliche Flugzeuge und attraktive Angebote helfen uns, den Marktbedingungen gerecht zu werden und dem wachsenden Wettbewerb standzuhalten,“ sagte David Maimon, Geschäftsführer von EL AL.

Das Flugaufkommen des Unternehmens sei 2016 um elf Prozent gewachsen, außerdem seien der Marktanteil auf 32,6 Prozent und die Auslastung auf 84 Prozent gestiegen. Die erste Boeing 787 werde Ende August geliefert.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

Boeing 787-9 Qantas stationiert vier Dreamliner in Brisbane

29.08.2017 - Mitte 2018 soll die erste von vier Boeing 787-9 nach Brisbane an der Nordostküste Australiens kommen. Von dort aus will die Airline auch neue internationale Strecken bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende