24.06.2014
FLUG REVUE

Mehr Kapazität auf Flügen in die USAEmirates fliegt mit A380 nach Houston und San Francisco

Emirates erhöht das Sitzplatz- und Frachtangebot auf der Strecke von Dubai nach San Francisco sowie nach Houston mit dem Einsatz seines Airbus A380-Flaggschiffs ab dem 1. Dezember beziehungsweise 3. Dezember 2014.

Emirates A380-800

Airbus A380 von Emirates. Foto und Copyright: Emirates  

 

Bislang wurden beide Verbindungen mit Jets vom Typ Boeing 777-300ER bedient. Das gesamte Sitzplatzangebot der Fluggesellschaft auf beiden Strecken steigt damit um 38 Prozent. Das Angebot in First Class und Business Class erhöht sich um 80 Prozent. Hubert Frach, Emirates Divisional Senior Vice President, Commercial Operations West, sagte: „Emirates verzeichnet weiterhin eine starke Kundennachfrage in den USA. Seit 2007 haben wir auf den Strecken ab San Francisco und Houston über 2,3 Millionen Passagiere befördert. Mit dem Einsatz der A380 können wir noch mehr Menschen miteinander verbinden und fördern den Handel zwischen diesen beiden wichtigen US-amerikanischen Städten und Zielen innerhalb unseres Streckennetzes, zum Beispiel im Nahen und Mittleren Osten oder in Indien. Überall, wo wir mit unserer A380-Flotte hinfliegen, erhalten wir eine überragende, positive Resonanz auf das Kabinenprodukt und den Bordservice in allen Klassen.“ Emirates bedient bereits New York/JFK und Los Angeles mit dem Airbus A380. Ab Oktober 2014 wird Dallas/Fort Worth nächstes US-Ziel für das Flaggschiff der Fluggesellschaft.



Weitere interessante Inhalte
Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Tägliche Verbindung nach Seoul Asiana kommt mit A380 nach Frankfurt

13.01.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt ab dem 5. März einen Airbus A380 auf der Strecke Frankfurt-Seoul ein. Bisher bediente eine Boeing 747 die Route. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

03.01.2017 - Das Jahr 2016 endete bei Airbus mit einem Lieferfeuerwerk neuer Airbus A380. Neben Emirates profitierte davon auch Asiana, die nun alle ihre bestellten Flugzeuge betreiben kann. … weiter

Emirates Airbus verschiebt A380-Auslieferung

02.01.2017 - Der europäische Flugzeughersteller liefert zwölf Airbus A380 später an Emirates aus als geplant. Probleme mit den Trent-900-Triebwerken von Rolls-Royce sollen der Grund sein. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

27.12.2016 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App