24.06.2014
FLUG REVUE

Mehr Kapazität auf Flügen in die USAEmirates fliegt mit A380 nach Houston und San Francisco

Emirates erhöht das Sitzplatz- und Frachtangebot auf der Strecke von Dubai nach San Francisco sowie nach Houston mit dem Einsatz seines Airbus A380-Flaggschiffs ab dem 1. Dezember beziehungsweise 3. Dezember 2014.

Emirates A380-800

Airbus A380 von Emirates. Foto und Copyright: Emirates  

 

Bislang wurden beide Verbindungen mit Jets vom Typ Boeing 777-300ER bedient. Das gesamte Sitzplatzangebot der Fluggesellschaft auf beiden Strecken steigt damit um 38 Prozent. Das Angebot in First Class und Business Class erhöht sich um 80 Prozent. Hubert Frach, Emirates Divisional Senior Vice President, Commercial Operations West, sagte: „Emirates verzeichnet weiterhin eine starke Kundennachfrage in den USA. Seit 2007 haben wir auf den Strecken ab San Francisco und Houston über 2,3 Millionen Passagiere befördert. Mit dem Einsatz der A380 können wir noch mehr Menschen miteinander verbinden und fördern den Handel zwischen diesen beiden wichtigen US-amerikanischen Städten und Zielen innerhalb unseres Streckennetzes, zum Beispiel im Nahen und Mittleren Osten oder in Indien. Überall, wo wir mit unserer A380-Flotte hinfliegen, erhalten wir eine überragende, positive Resonanz auf das Kabinenprodukt und den Bordservice in allen Klassen.“ Emirates bedient bereits New York/JFK und Los Angeles mit dem Airbus A380. Ab Oktober 2014 wird Dallas/Fort Worth nächstes US-Ziel für das Flaggschiff der Fluggesellschaft.



Weitere interessante Inhalte
Größtes Ausstellungsstück in Le Bourget Airbus A380 landet im Museum

15.02.2017 - Der erste ausgemusterte Airbus A380, ein Prototyp mit der Werknummer MSN004, ist am Dienstag im Pariser Luftfahrtmuseum von Le Bourget gelandet. Nach Konservierungsarbeiten erhält der riesige … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

06.02.2017 - Air France hat zwei verbliebene A380-Bestellungen in kleinere Großraumjets umgewandelt. Damit ist der Bestand der Pariser mit den zehn vorhandenen A380 komplett. … weiter

Proberunden bei British Airways Formel-1-Pilot Jenson Button fliegt A380

31.01.2017 - Formel-1-Rennfahrer Jenson Button durfte sich bei British Airways als Pilot am Steuer der A380 versuchen. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App