30.04.2014
FLUG REVUE

Streckennetzerweiterung in EuropaEmirates fliegt täglich nach Brüssel

Die Fluggesellschaft Emirates nimmt am 5. Sepember eine tägliche Verbindung von Dubai nach Brüssel auf. Zum Einsatz kommt die Boeing 777.

Boeing 777 Emirates Frankfurt

Boeing 777 von Emirates in Frankfurt. Foto und Copyright: © Emirates  

 

Emirates nimmt am 5. September 2014 eine tägliche Nonstop-Verbindung vom Drehkreuz Dubai nach Brüssel auf. Auf der neuen Route werden Flugzeuge vom Typ Boeing 777 in einer Drei-Klassen-Konfiguration eingesetzt. Emirates ist nach eigenen Angaben die erste internationale Airline, die eine First Class auf Flügen von Brüssel in den Nahen und Mittleren Osten sowie nach Asien anbietet. Nach der Aufnahme von Oslo ins weltweite Streckennetz von Emirates am 2. September 2014 wird die belgische Hauptstadt die 147. Destination der Airline sein.

Als Sitz der Europäischen Kommission, des Europäischen Rats und von über 120 weiteren internationalen Organisationen gilt Brüssel als ein wichtiges Entscheidungszentrum. Die neue Verbindung soll einen positiven Beitrag zum wirtschaftlichen Wachstum des Landes leisten. Emirates erwartet einen starken Personenverkehr nach Brüssel sowie zusätzliche Nachfrage für Flüge nach Belgien aus für Emirates wichtigen Märkten wie Australien, Neuseeland, Japan, den Philippinen und Korea.

Der Flug EK183 startet in Dubai um 7.50 Uhr und landet um 13.15 Uhr am Brussels International Airport. Der Rückflug EK184 verlässt die Hauptstadt Belgiens um 14.45 Uhr und erreicht das Drehkreuz Dubai um 23.25 Uhr.



Weitere interessante Inhalte
Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Emirates-Tests in Kopenhagen und Chicago Entscheidungshilfe soll Enteisung effizienter machen

02.03.2017 - Die Golf-Airline Emirates testet an den Flughäfen Kopenhagen und Chicago das System CheckTime. Es soll Piloten bei winterlichen Bedingungen unterstützen. … weiter

A380-Triebwerk 500. GP7200 im Einsatz

01.03.2017 - Mit der der jüngsten Auslieferung an Emirates hat das Triebwerkskonsortium Engine Alliance einen Meilenstein erreicht: Insgesamt 125 Airbus A380 fliegen nun mit GP7200-Triebwerken. … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App