18.05.2009
FLUG REVUE

Emirates Lounge DusseldorfEmirates: Neue Lounge in Düsseldorf eröffnet

Emirates hat am Montag offiziell ihre First und Business Class Lounge am Flughafen Düsseldorf. Mit 700 Quadratmetern ist sie die bislang größte Emirates Lounge in Deutschland, teilte die Airline aus Dubai mit.

Die Lounge wurde nach dem Vorbild am Dubai International Airport konzipiert und ist Teil eines Investitionsprojektes in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar, mit dem die Airline an wichtigen Flughäfen weltweit exklusive Einrichtungen für ihre First und Business Class Passagiere errichtet.

Aktuell gibt es 20 Emirates Lounges, darunter auch in Frankfurt und München. Im Sommer 2009 wird in Hamburg die vierte Emirates Lounge in Deutschland eröffnet.

Im Hauptbereich der Lounge können Passagiere auf Ledersesseln ausspannen, die TV-Nachrichten und Unterhaltungsprogramme aus aller Welt ansehen oder Zeitschriften und Zeitungen lesen. Dazu kommt ein Restaurant sowie ein Business Center.

Volker Greiner, Emirates Verkaufsleiter Deutschland erklärte: „Wir freuen uns sehr, unseren Passagieren jetzt auch am Flughafen Düsseldorf einen exklusiven Warte- und Ruhebereich bieten zu können. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten investieren wir weiter für unsere Kunden und bieten ihnen mehr Service-Erlebnis am Boden. Unsere Lounges und der kostenlose Emirates Chauffeur-Service runden unser Premiumprodukt ab.“



Weitere interessante Inhalte
Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Neue Routen ab Herbst Dreimal Deutschland mit Hop!

13.06.2017 - Die Air-France-Regionaltochter Hop! baut ihre Deutschlandverbindungen aus und bedient ab Herbst drei neue Routen in ihr Nachbarland. … weiter

Taiwanesen sollten rot-chinesische Flagge tragen Flaggenstreit um Emirates-Flugbegleiter

31.05.2017 - Emirates hat ihre Flugbegleiter aus Taiwan angewiesen, keine taiwanesischen Flaggen mehr am Revers zu tragen. Die kleinen Flaggen tragen sonst alle Emirates-Flugbegleiter als Zeichen ihres … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot