27.02.2014
FLUG REVUE

Neue Heimat in Al MaktoumEmirates SkyCargo zieht um

Die Vollfrachter-Flotte der Frachtdivison von Emirates wird bis zum 1. Mai 2014 komplett zum Dubai World Central Al Maktoum International Airport (DWC) umziehen.

boeing-747-emirates-skycargo

Emirates SkyCargo betreibt unter anderem die Boeing 747. Foto und Copyright: Emirates  

 

Die Passagierflugzeuge bleiben weiterhin auf dem Dubai International Airport (DXB) beheimatet. Die entsprechenden Straßen-Zubringerdienste vom und zum Dubai World Central Al Maktoum International Airport (DWC) werden von Allied Transport LLC durchgeführt und garantieren laut dem Unternehmen die Einhaltung der bestehenden Verladezeiten von Frachtflugzeugen auf Passagiermaschinen und umgekehrt. Pro Stunde sollen in Hochzeiten bis zu zehn Lastwagen zwischen den Flughäfen pendeln. Derzeit besteht die Flotte von Emirates SkyCargo aus zwölf Vollfrachtern: zehn Boeing 777 Freighter und zwei Boeing 747-400ERF. Das neue Cargoterminal soll 700000 Tonnen Fracht pro Jahr abwickeln können.



Weitere interessante Inhalte
Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Boeing und FedEx Nächster ecoDemonstrator ist eine Boeing 777F

07.07.2017 - Boeing und der Logistikkonzern FedEx kooperieren 2018 im Rahmen des ecoDemonstrator-Programms und erproben neue Technologien an einer Frachtversion der Boeing 777. … weiter

Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App