29.10.2014
FLUG REVUE

Größter Zweistrahler der WeltEmirates übernimmt ihre 100. Boeing 777-300ER

Die Fluggesellschaft Emirates Airline hat in Everett ihren bereits 100. Zweistrahler der größten Version Boeing 777-300ER übernommen. Damit betreibt die Airline aus Dubai 142 Flugzeuge der 777-Familie.

Boeing_777-300ER_Emirates

Emirates hat in Everett ihre 100. Boeing 777-300ER übernommen. Sie erhält noch weitere 51 Flugzeuge dieser Serie. Foto und Copyright: Emirates  

 

Emirates erhalte noch weitere 51, schon bestellte, Flugzeuge der Version 777-300ER, teilte Boeing mit. Die 777 sei derzeit das wichtigste Muster im Flottenbestand der Dubaier, die bisher 213 Flugzeuge betreiben. Als weltweit einzige Airline setzt Emirates sämtliche Versionen der 777-Familie ein.

"Die 777-300ER ist eines der bemerkenswertesten Flugzeuge, die jemals gebaut wurden", sagte Tim Clark, Präsident von Emirates. "Ihre Kombination aus Reichweite, Effizienz und Nutzlast ist unübertroffen. Unsere Kunden mögen aber auch den Bordkomfort. 108 Millionen Passagiere sind schon mit der Emirates 777-300ER geflogen."

Laut Boeing erreicht die 777-300ER eine Abflugzuverlässigkeit von 99,5 Prozent, was sie zum zuverlässigsten Zweistrahler der Welt mache. Außerdem habe sie die höchste Frachtzuladung aller Passagierflugzeuge und sie dürfe dank einer ETOPS-330-Zulassung direkte Routen über Ozeanen und Wüsten wählen, ohne auf Ausweichflughäfen Rücksicht nehmen zu müssen. Außerdem habe die 777-300ER den besten Wiederverkaufswert aller Zweistrahler.

"Wir sind stolz auf unsere langjährige Kundenbeziehung mit Emirates", sagte der Vorstandschef und Präsident der Boeing-Zivilflugsparte Ray Conner. Auf der Dubai Air Show 2013 habe Emirates bereits 150 Boeing 777X der nächsten Generation bestellt. Emirates nutze die Boeing-Servicepakete Boeing Edge Aviation Services (für Ersatzteile und Komponenten) , Airplane Health Management (zur Störungserkennung und Wartungsplanung), Jeppesen Crew Rostering (für die Crewplanung) und AerData STREAM (verschlüsselte, elektronische Wartungsdokumente für Flugzeug und Triebwerke).



Weitere interessante Inhalte
Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Boeing und FedEx Nächster ecoDemonstrator ist eine Boeing 777F

07.07.2017 - Boeing und der Logistikkonzern FedEx kooperieren 2018 im Rahmen des ecoDemonstrator-Programms und erproben neue Technologien an einer Frachtversion der Boeing 777. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App