10.10.2008
FLUG REVUE

1010.2008 - 2. A380 für EK Ende OktoberEmirates übernimmt nächste A380 Ende Oktober

Die Fluggesellschaft Emirates aus Dubai wird am 24. Oktober ihre nächste A380 in Hamburg übernehmen. Dies bestätigte ein Sprecher des Unternehmes der FLUG REVUE.

Die zweite A380-861 für Emirates wird nach den Übergangsregistrierungen F-WWSJ und D-AXAB, die nationale Zulassung A6-EDB erhalten. Es handelt sich um die A380 mit der Werknummer MSN013.

Emirates, mit 58 Bestellungen der größte A380-Kunde, hatte ihre erste A380 Ende Juli übernommen. Die ersten beiden Flugzeuge sollen auf der Route von Dubai nach New York eingesetzt werden. Auf dieser Strecke fliegt das erste Exemplar in der Flotte von Emirates bereits seit Anfang August.

Die nächsten drei A380 für Emirates sind MSN016, MSN017 und MSN020. Sie sollen Ende Januar und im Februar übergeben werden und dann von Dubai nach London, Sydney und Auckland verkehren. Besonderes Highlight an Bord der A380 von Emirates sind zwei Duschabteile für die Ersten Klasse im vorderen Oberdeck.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App