27.10.2008
FLUG REVUE

27.10.2008 - EK Terminal 3Emirates verlagert auch Europa Flüge ins neue Terminal 3

27. Oktober 2008 - Emirates wird ab dem 28. Oktober 2008 ihre 22 europäischen Destinationen im neuen Mega-Terminal am Dubai International Airport abfertigen.

Insgesamt starten damit 168 tägliche Emirates-Flüge nach Europa, Afrika, Nord- und Südamerika, in die Gulf Cooperation Council (GCC) Mitgliedsstaaten sowie in den Mittleren Osten vom neuen Terminal aus. Dies entspricht 60 Prozent der Gesamtflüge der Airline, teilte Emirates mit.

Die ersten Flüge nach Europa, die vom Emirates Terminal 3 am Dienstag starten, sind EK 047 nach Frankfurt sowie EK 003 nach London Heathrow, Abflug ist jeweils 14:30 Uhr Ortszeit. In den ersten zwölf Tagen nach Inbetriebnahme des neuen Terminals fertigte Emirates 336 Abflüge und 345 Ankünfte sowie knapp 150.000 Passagiere ab.

In der kommenden, vierten und letzten Eröffnungsphase folgen Flüge auf den indischen Subkontinent, nach Fernost sowie nach Australien und Neuseeland, so dass sämtliche 269 tägliche Emirates-Flüge am neuen Emirates Terminal 3 abgefertigt werden.



Weitere interessante Inhalte
A380-Triebwerk 500. GP7200 im Einsatz

01.03.2017 - Mit der der jüngsten Auslieferung an Emirates hat das Triebwerkskonsortium Engine Alliance einen Meilenstein erreicht: Insgesamt 125 Airbus A380 fliegen nun mit GP7200-Triebwerken. … weiter

Neue Sitzplätze und schallisolierende Vorhänge Emirates A380: Erneuerte Bar im Oberdeck

23.02.2017 - Eines der Markenzeichen der Emirates-A380 ist die Bar im hinteren Oberdeck, an der sich Gäste der Business Class die Zeit vertreiben können. In ihren künftigen Jets verbessert Emirates den … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Emirates Airbus verschiebt A380-Auslieferung

02.01.2017 - Der europäische Flugzeughersteller liefert zwölf Airbus A380 später an Emirates aus als geplant. Probleme mit den Trent-900-Triebwerken von Rolls-Royce sollen der Grund sein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App