27.06.2013
FLUG REVUE

Boeing 787 Dreamliner erste Auslieferung an British AirwaysErste Boeing 787 an British Airways übergeben

British Airways hat gestern in Seattle den ersten Dreamliner übernommen. Das Flugzeug landete heute um 12.10 Uhr Ortszeit auf dem Flughafen Heathrow.

Seit gestern ist die Zahl der Airlines, die die Boeing 787 Dreamliner betreiben, um eine weitere Fluggesellschaft gestiegen. British Airways (BA) übernahm gestern das erste Exemplar des neuen Musters und überführte es vom Paine Field in Everett, nördlich von Seattle, nach London-Heathrow. Dort landete der erste BA-Dreamliner um 12.10 Uhr Ortszeit. "Die Boeing 787 ist ein enorm innovatives Flugzeug, das neue Standards in Bezug auf Umweltschutz und Betriebseffizienz setzt. Ich bin sicher, dass die Kunden von British Airways es lieben werden", sagte Willie Walsh, der Hauptgeschäftsführer (CEO) der International Airlines Group (IAG), der British Airways gehört. Bereits morgen soll die 787 Nummer zwei für British Airways übergeben werden.

In der Konfiguration von British Airways sind 35 Sitze in der Klasse Club World, 25 in der World Traveller Plus und 154 in der World Taveller-Klasse installiert.

BA hat insgesamt 24 Boeing 787 fest bei Boeing bestellt. Die Fluglinie hatte angekündigt, sie wolle 18 von ihr gehaltene Optionen in Festbestellungen umwandeln, sobald die Anteilseigner der Firma grünes Licht gäben. Zwölf dieser 18 Flugzeuge sollen auf die Version 787-10 entfallen, was bedeuten würde, dass BA alle drei Versionen des Dreamliners betreiben wird.

Ab 1. September wird British Airways den neuen Zweistrahler von Heathrow nach Toronto einsetzen, und ab 1. Oktober von Heathrow nach Newark.



Weitere interessante Inhalte
Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Proberunden bei British Airways Formel-1-Pilot Jenson Button fliegt A380

31.01.2017 - Formel-1-Rennfahrer Jenson Button durfte sich bei British Airways als Pilot am Steuer der A380 versuchen. … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App