08.06.2011
FLUG REVUE

Erste ANA-Piloten erhalten ihre Boeing 787-MusterberechtigungErste Linienpiloten erhalten Boeing 787-Musterberechtigung

Zehn Piloten des Boeing 787-Erstbetreibers All Nippon Airways (ANA) aus Japan haben in Seattle ihre Musterberechtigung für die Boeing 787 erhalten. Sie sind die ersten Linienpiloten, die sich für den Dreamliner qualifiziert haben.

Die zehn Piloten des ersten Kurses hätten ihre Musterberechtigung nach jeweils einem Instrumenten-Anflug und zwei visuellen Anflügen am Steuer erhalten, teilte Boeing mit. Dazu sei der Boeing-787-Prototyp ZA001 am 25. Mai zum Grant County International Airport in Moses Lake bei Seattle geflogen. Während die Prüflinge vom linken Sitz aus steuerten, hätten diese Boeing-Testpiloten vom rechten Sitz aus beaufsichtigt. 

Die ersten ANA-Piloten seien alle hochrangige Kapitäne, die als Cheffluglehrer und -prüfer für das künftige Simulatortraining bei ANA zuständig seien. Außerdem überwachten sie das Streckentraining, wenn der Betrieb aufgenommen werde und säßen bei den ersten kommerziellen 787-Flügen am Steuer.

Die praktischen Flüge seien auch von der japanischen Luftfahrtbehörde Japan Civil Aviation Board (JCAB) vorgeschrieben, damit die 787-Simulatordaten validiert werden könnten, an denen die Piloten zuvor auf das neue Muster vorbereitet würden. Die JCAB habe alle Piloten einzeln bei einem separaten Simulatorflug geprüft und ihnen nun die uneingeschränkte Einsatzbereitschaft gemäß japanischen Vorschriften bescheinigt.

Die erste Boeing 787 soll im Lauf des Sommers an ANA übergeben werden. Boeing will das neue Muster auch auf der Paris Air Show im Juni in Europa vorstellen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. gebauten Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing gebaut hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App