07.07.2008
FLUG REVUE

4.7.2008 - Flüge Taiwan-ChinaErste reguläre Nonstopp-Passagierflüge zwischen Taiwan und China

Als historischer Moment und Zeichen für eine fortschreitende politische Entspannung gilt die heutige Aufnahme regulärer Passagierflüge zwischen China und Taiwan.

China Southern eröffnete die erste Route von Guanghzou (Kanton) nach Taipeh. Alleine an diesem Wochenende sind 36 Flüge geplant. Es sind die ersten regulären Nonstopp-Flugverbindungen zwischen den beiden chinesischen Staaten seit der kommunistischen Revolution auf dem Festland 1949.

China betrachtet die heute westlich orientierte Insel Taiwan, wohin sich bei der Revolution die alte Regierung geflüchtet hatte und wo es nie zur kommunistischen Machtübernahme kam, als abtrünnige Provinz. Alle neuen Nonstoppflüge benutzen einen etwa einstündigen Umweg durch den Luftraum von Hongkong und vermeiden damit ein Durchfliegen der militärisch streng überwachten taiwanesischen Westküste. Frachtflüge sind bisher nicht vorgesehen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App