25.01.2016
FLUG REVUE

LH100 startet von Frankfurt nach MünchenAirbus A320neo nimmt Liniendienst auf

Am Montag begann der Linienverkehr mit der neuen A320-Generation A320neo. Der erste Passagierflug LH100 hob um 10.39 Uhr nach München ab.

Airbus A320neo Lufthansa D-AINA Finkenwerder

Seit Montag setzt Lufthansa als weltweit erste Airline den neuen Airbus A320neo im Passagierverkehr ein. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der Lufthansa-Flug LH100 nach München hob am Montag um 10.39 Uhr von der Startbahn 18 West in Frankfurt ab. Er war zuvor am Gate A16 in Frankfurt abgefertigt worden. Er ist der erste Linieneinsatz des fabrikneuen Airbus A320neo, D-AINA, nachdem dessen ursprünglich schon am Wochenende geplante neo-Passagierflüge wegen eines defekten Ventils kurzfristig mit einem herkömmlichen Airbus A321 durchgeführt werden mussten. Personalschulungsflüge am Baden-Airpark waren zuvor aber problemlos absolviert worden.

Die Webseite "Flightradar 24" zeigte den Flug LH100 am Montag mit dem Transpondercode "1000" und dem Rufzeichen "DLH7LC". Die Rückkehr der A320-271N ist als Flug LH105 mit einem Start in München um 12.00 Uhr und einer Landung in Frankfurt um 13.05 Uhr vorgesehen.



Weitere interessante Inhalte
Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter

Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Britische Niedrigpreis-Airline Recaro-Sitze an Bord der ersten easyJet-A320neo

05.07.2017 - easyJet hat den ersten Airbus A320neo mit den Leichtbausitzen SL3510 übernommen. Die britische Niedrigpreis-Airline hat insgesamt 20.000 Recaro-Sitze für 130 A320neo bestellt. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App