29.11.2016
FLUG REVUE

Ausweitung der VerbindungenUS-Flüge nach Havanna gestartet

Zum ersten Mal nach über 50 Jahren gab es am Montag wieder Linienflüge zwischen den USA und der kubanischen Hauptstadt Havanna. Acht US-Airlines haben Verkehrsrechte.

A321 JetBlue Havanna 2016

Mit einem Airbus A321 flog JetBlue am 28. November 2016 estmals in die kubanische Hauptstadt Havanna (Foto: JetBlue).  

 

American Airlines machte mit einer aus Miami kommenden Boeing 737-800 den Anfang. Der Jet landete um 8:25 Uhr auf Havannas José Marti International Airport. JetBlue folgte um 12:34 Uhr mit einer Airbus A321, die vom Kennedy-Airport in New York gestartet war. Havanna ist die 100. Destination von JetBlue in 22 Ländern.

Weitere Verbindungen nach Havanna sollen Schlag auf Schlag folgen. JetBlue will ab 29. November von Orlando aus und ab 30 November von Fort Lauderdale-Hollywood International Airport aus nach Kuba fliegen. United fliegt ab 29. November von Newark. Delta, Spirit und Frontier wollen ihre Dienste am 1. Dezember aufnehmen, und Southwest am 12. Dezember. Schließlich folgt noch Alaska Airlines von Los Angeles am 5. Januar 2017.

Nachdem sich beide Länder auf eine Wiederaufnahme der Flugverbindungen geeinigt hatten nahm JetBlue als erste Airline am 31. August den Betrieb zwischen Fort Lauderdale und Santa Clara auf. Dazu kamen inzwischen Cmagüey und Holguin als Zielorte.



Weitere interessante Inhalte
Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

24.04.2017 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Alkohol und Drogen im Cockpit Einführung von Stichproben bei Piloten

21.04.2017 - Zum 21. April tritt eine Änderung des Luftverkehrsgesetzes in Kraft: Piloten müssen ab sofort mit stichprobenartigen Kontrollen auf Alkohol-, Drogen- und Medikamentenkonsum rechnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App