22.09.2014
FLUG REVUE

Bestellung über 20 FlugzeugeEthiopian Airlines kauft Boeing 737 MAX

Mit dem Kauf von 20 Boeing 737 MAX 8 tätigt Ethiopian Airlines die bis dato größte Einzelbestellung eines afrikanischen Kunden bei dem US-Hersteller.

boeing-737-max-8-ethiopian-artist

Boeing 737 MAX 8 in den Farben von Ethiopian Airlines. Grafik und Copyright: Boeing  

 

Der Wert des Auftrags beträgt 2,1 Milliarden Dollar. Die Bestellung war zunächst als von einem ungenannten Kunden gelistet und schließt Optionen und Kaufrechte für 15 weitere 737 MAX 8 ein. "Die heutige Bestellung unterstreicht unser Bekenntnis zu unserem strategischen 15-Jahres-Plan ,Vision 2025', mit dem Ethiopian die führenden Airline-Gruppe in Afrika mit 18 Millionen beförderten Passagieren pro Jahr werden will. Die 737 MAX wird eine Schlüsselkomponente dieser strategischen Vision darstellen, indem sie unsere Single-Aisle-Flotte verbessert und uns an der Spitze der afrikanischen Luftfahrt hält", sagte Tewolde Gebremariam, CEO von Ethiopian Airlines. Boeing hat bis dato 2294 Exemplare der 737 MAX von 47 Kunden weltweit verkauft.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Sommerflugplan 2017 vorgestellt Ryanair wächst verstärkt in Nürnberg

05.10.2016 - Im Sommerflugplan 2017 will Ryanair massiv in Nürnberg wachsen. Die fränkische Metropole erhält alleine vier ständige, neue Strecken der irischen Niedrigpreisairline, wie der am Mittwoch vorgestellte … weiter

Widerstand gegen airberlin-Restrukturierungsplan ver.di lehnt TUIfly-Verkauf ab

04.10.2016 - Die Gewerkschaft ver.di lehnt den geplanten Verkauf von TUIfly an eine neue Holding ab. Im Zuge der airberlin-Restrukturierung sollte die Airline angeblich in einem neuen Unternehmen mit … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App