02.09.2014
FLUG REVUE

Erste Strecken wurden benanntEtihad erhält erste A380 im Dezember

Etihad Airways wird ihren ersten Airbus A380 im Dezember übernehmen. Das gab die Fluggesellschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bekannt. Die ersten beiden A380-Destinationen wurden ebenfalls benannt.

Airbus A380 Etihad Airways

Etihad Airways aus Abu Dhabi hat zehn Airbus A380-800 bestellt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Etihad Airways aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) wird den ersten von zehn fest bestellten Airbus A380 im Dezember dieses Jahres übernehmen. Das gab die Airline jetzt bekannt. Im ersten Jahr wird Etihad das Flugzeug auf der Strecke zwischen Abu Dhabi und Londo-Heathrow einsetzen und auf ausgesuchten Flügen nach Sydney. Der Erstflug nach London soll am 27. Dezember stattfinden. Ab 1. März 2015 soll ein zweiter täglicher A380-Flug aus Abu Dhabi nach London starten, und ab 1. Mai 2015 wird Etihad auch den dritten täglichen Flug aus Abu Dhabi in die britischen Hauptstadt mit dem neuen Flaggschiff anbieten. Ab 1. Juni 2015 kommt eine A380 auf ausgewählten Flügen nach Australien zum Einsatz.

Etihad rüstet sein neues Flaggschiff mit 496 Sitzen in vier Buchungsklassen aus, darunter auch eine neue Klasse oberhalb der First Class mit einer Drei-Zimmer-Kabine.



Weitere interessante Inhalte
Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Italienische Presse meldet angebliche Pläne Will Etihad bei Lufthansa einsteigen?

17.01.2017 - Etihad Airways könnte, laut unbestätigten italienischen Medienberichten, als Großaktionär bei der Deutschen Lufthansa einsteigen. … weiter

Tägliche Verbindung nach Seoul Asiana kommt mit A380 nach Frankfurt

13.01.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt ab dem 5. März einen Airbus A380 auf der Strecke Frankfurt-Seoul ein. Bisher bediente eine Boeing 747 die Route. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

03.01.2017 - Das Jahr 2016 endete bei Airbus mit einem Lieferfeuerwerk neuer Airbus A380. Neben Emirates profitierte davon auch Asiana, die nun alle ihre bestellten Flugzeuge betreiben kann. … weiter

Emirates Airbus verschiebt A380-Auslieferung

02.01.2017 - Der europäische Flugzeughersteller liefert zwölf Airbus A380 später an Emirates aus als geplant. Probleme mit den Trent-900-Triebwerken von Rolls-Royce sollen der Grund sein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App