02.01.2013
FLUG REVUE

Etihad Airways Bilanz für 2012Etihad mit neuem Passagierrekord in 2012

Etihad Airways hat im vergangenen Jahr einen neuen Rekord an beförderten Passagieren aufgestellt. Die Partner-Fluggesellschaft von airberlin beförderte 22 Prozent mehr Passagiere als in den vorhergehenden zwölf Monaten.

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), hat im abgelaufenen Jahr die Zahl ihrer beförderten Passagiere im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent steigern können. 10,29 Millionen Fluggäste nutzten die 70 Flugzeuge umfassende Flotte der aufstrebenden Airline aus Abu Dhabi. James Hogan, Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Etihad Airways, erklärte: „Etihad Airways hat 2012 ein erhebliches Wachstum erzielt. Ich freue mich, unser Ziel übertroffen zu haben und erstmals während eines Jahres mehr als zehn Millionen Fluggäste begrüßen zu dürfen.Wir haben während des vergangenen Jahres Flüge zu sechs neuen Destinationen aufgenommen: Tripolis, Shanghai, Nairobi, Basra, Lagos und Ahmedabad. Alle haben dazu beigetragen, dass eine Steigerung der Passagierzahlen von 22 Prozent erreicht wurde.”

Die zehn Top-Destinationen im Streckennetz des Carriers waren 2012 Bangkok, Manila, London-Heathrow, Dschidda, Sydney, Paris, Frankfurt, Manchester, Doha und Dublin.

Auch bei der Fracht hat die Fluggesellschaft ein zweistelliges Wachstum erreicht: 2012 wurden insgesamt 365.000 Tonnen Luftfracht befördert, das waren rund 18 Prozent mehr als noch 2011.

Die Gesellschaft benötigt das Wachstum, denn sie wird 2013 14 neue Flugzeuge in ihre Flotte übernehmen: vier Airbus A320, einen Airbus A321, einen Airbus A330-200F, zwei Boeing 777F sowie sechs Boeing 777-300ER.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Concorde-Nachfolger mit vermindertem Überschallknall NASA-Überschallprojekt QueSST: Windkanaltest bis Mach 1.6

27.02.2017 - Rund 70 Jahre nach dem ersten Überschallflug der Bell X-1 gewinnt das Thema Concorde-Nachfolger wieder an Fahrt: Das bei Lockheed Martin entworfene Modell eines künftigen, "leisen" … weiter

airBaltic Mit der CS300 von Riga nach Abu Dhabi

27.02.2017 - Die lettische Fluggesellschaft verbindet in Kooperation mit Etihad Airways von Oktober an Riga und Abu Dhabi - mit ihren neuen Bombardier CS300. … weiter

Leiser landen DLR möchte Anfluglärm verringern

27.02.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat ein Pilotenassistenzsystem entwickelt, das den Anfluglärm verringern soll. Erste Testflüge waren vielversprechend. … weiter

Internationale Luftfahrtmesse Berlin ILA ist 2018 im April

27.02.2017 - Die ILA Berlin Air Show findet 2018 vom 25. bis 29. April auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App