02.01.2013
FLUG REVUE

Etihad Airways Bilanz für 2012Etihad mit neuem Passagierrekord in 2012

Etihad Airways hat im vergangenen Jahr einen neuen Rekord an beförderten Passagieren aufgestellt. Die Partner-Fluggesellschaft von airberlin beförderte 22 Prozent mehr Passagiere als in den vorhergehenden zwölf Monaten.

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), hat im abgelaufenen Jahr die Zahl ihrer beförderten Passagiere im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent steigern können. 10,29 Millionen Fluggäste nutzten die 70 Flugzeuge umfassende Flotte der aufstrebenden Airline aus Abu Dhabi. James Hogan, Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Etihad Airways, erklärte: „Etihad Airways hat 2012 ein erhebliches Wachstum erzielt. Ich freue mich, unser Ziel übertroffen zu haben und erstmals während eines Jahres mehr als zehn Millionen Fluggäste begrüßen zu dürfen.Wir haben während des vergangenen Jahres Flüge zu sechs neuen Destinationen aufgenommen: Tripolis, Shanghai, Nairobi, Basra, Lagos und Ahmedabad. Alle haben dazu beigetragen, dass eine Steigerung der Passagierzahlen von 22 Prozent erreicht wurde.”

Die zehn Top-Destinationen im Streckennetz des Carriers waren 2012 Bangkok, Manila, London-Heathrow, Dschidda, Sydney, Paris, Frankfurt, Manchester, Doha und Dublin.

Auch bei der Fracht hat die Fluggesellschaft ein zweistelliges Wachstum erreicht: 2012 wurden insgesamt 365.000 Tonnen Luftfracht befördert, das waren rund 18 Prozent mehr als noch 2011.

Die Gesellschaft benötigt das Wachstum, denn sie wird 2013 14 neue Flugzeuge in ihre Flotte übernehmen: vier Airbus A320, einen Airbus A321, einen Airbus A330-200F, zwei Boeing 777F sowie sechs Boeing 777-300ER.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Verkaufsverfahren in nächster Phase Hahn: Land verhandelt mit bevorzugtem Bieter

23.01.2017 - Im Verkaufsverfahren für den Flughafen Frankfurt-Hahn hat das Land Rheinland-Pfalz mit der Auswahl eines bevorzugten Bieters ADC/HNA den nächsten Schritt eingeleitet. … weiter

Japanischer Regionaljet MRJ weitere zwei Jahre verzögert

23.01.2017 - Mitsubishi hat zum wiederholten Mal eine Verzögerung im MRJ-Programm angekündigt. Die Lieferung können nun frühestens Mitte 2020 beginnen. … weiter

Antrieb der Boeing 777X CMC-Komponenten des GE9X bestehen Bewährungsprobe

23.01.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE Aviation hat die Tests mit Komponenten aus keramischen Verbundwerkstoffen (CMC) für das GE9X beendet. … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

Neue Zweistrahlergeneration im Zulassungstest Boeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

19.01.2017 - Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App