29.04.2016
FLUG REVUE

Zwei neue Strecken ab DüsseldorfEurowings fliegt nach Kavala und Bastia

Eurowings nimmt zwei neue Sommerstrecken in das Angebot am Standort Düsseldorf auf.

Airbus A320 von Eurowings

Mit Airbus A320 fliegt Eurowings zwei neue Ziele ab Düsseldorf an. Foto und Copyright: Eurowings  

 

Von Düsseldorf fliegt Eurowings künftig die beiden Flughäfen Kavala im griechischen Mazedonien und Bastia auf der französischen Insel Korsika an. Das teilte die Lufthansa-Tochter am Freitag mit. 

Die Flüge werden ab dem 30. April jeweils samstags angeboten. Nach Bastia startet ein Airbus A320 um 18 Uhr, Ankunft ist um 19.50 Uhr. Nach Kavala fliegt Eurowings ebenfalls mit einem A320. Start ist um 11.05 Uhr, Ankunft um 14.55 Uhr.

Am größten Eurowings-Standort Düsseldorf bietet die Fluggesellschaft zudem einen neuen, kostenlosen Service an. Fluggäste können bereits am Vorab einchecken und Gepäck aufgeben. Aus abfertigungstechnischen Gründen sind davon Flüge nach Zafer/Türkei und Pristina/Kosovo ausgenommen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Tickets als Zehnerkarte zum festen Preis Eurowings testet Sammelkarte "Flightpass"

06.02.2017 - Die Lufthansa-Tochter Eurowings testet seit Montag ein neues Angebot: Zehn Flüge zum Paketpreis. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App